Sensorspezialist Balluff eröffnet Neubau in Mexiko

Dezember 2012: Der Sensorspezialist, Wegmessexperte und Industrial Networking-Anbieter Balluff aus Neuhausen a. d. F. hat im Rahmen einer kleinen Feier die neue Zentrale seiner Tochtergesellschaft Balluff Mexiko im mexikanischen Querétaro feierlich eröffnet. Der besonders energieeffiziente Neubau ist nicht nur Sitz der dortigen Verwaltung, sondern auch Sitz von Entwicklung, Marketing, Vertrieb und Auslieferungslager. Er beherbergt darüber hinaus ein modernes Trainingscenter für Schulungen sowie Einrichtungen für den technischen Support. Erforderlich wurde der Neubau durch den raschen Anstieg der Mitarbeiterzahl in den vergangenen Jahren, der mit 64 direkten und 105 indirekten Arbeitsplätze einen neuen Höchststand erreicht hat.

Balluff MexicoMit der Verdoppelung seiner räumlichen Kapazitäten sieht sich Balluff Mexiko optimal auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet. Balluff Mexiko liegt strategisch günstig inmitten des mexikanischen Automobilclusters im Zentrum des Landes in unmittelbarer Nähe zu wichtigen Kunden, den großen globalen Automobilherstellern und ihren Zulieferern. Für die Standortwahl sprachen auch die qualifizierten Arbeitskräfte, das Niveau des lokalen Bildungssystems, die gute Sicherheitslage sowie eine hohe Lebensqualität.

Das innovative Gebäudedesign der Balluff Tochtergesellschaft in Querétaro entspricht neuesten Umweltstandards, wurde für einen möglichst geringen Energieverbrauch ausgelegt und nutzt auch regenerative Energiequellen. Alle Räumlichkeiten sind mit stromsparenden LED-Beleuchtungen ausgestattet. Um möglichst viel des vorhandenen Sonnenlichts auszunützen, ist im Lager ein Beleuchtungssystem installiert, das über spezielle „Tageslichtröhren“ immer ausreichend Tageslicht in das Innere leitet, aber gleichzeitig auch schädliches UV Licht und die hohen Temperaturen der Außenluft fernhält. Eine thermische Solaranlage deckt den gesamten Warmwasserbedarf ab.

Die Balluff Gruppe bietet als führender, global tätiger Sensorspezialist und Connectivity-Anbieter mit mehr als 2.450 Mitarbeitern ein komplettes Sortiment an hochwertigen Sensoren, Wegmess- und RFIDSystemen sowie Industrial Networking-Lösungen für alle Bereiche der Fabrikautomation. Das Unternehmen ist seit vier Generationen familiengeführt und investiert einen hohen Anteil des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.

Produktions- und Entwicklungsstandorte sowie 54 Niederlassungen und Repräsentanzen sind um den ganzen Globus verteilt. Hohe Liefersicherheit und kurze Wege zu den Kunden sind selbstverständlich. Gefertigt wird nicht nur im Stammhaus in Neuhausen a. d. Fildern in der Nähe von Stuttgart, sondern auch in weiteren modernen Produktionsstätten in Ungarn, der Schweiz, den USA, Brasilien und China.

 

Kontakt

Unsere Presseabteilung freut sich auf Ihre Anfrage

Gernot Steiner
Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH)
A-2512 Tribuswinkel
Tel.: +43 57887-720

E-Mail senden