Ultraschall-Sensoren

Zur Abstandsmessung und Positionserfassung universell einsetzbar

Unabhängig von Farbe und Oberflächenbeschaffenheit
Ultraschall-Sensoren BUS eignen sich hervorragend zur Abstandsmessung oder Positionserfassung von Granulaten, Flüssigkeiten und Pulvern. Berührungslos messen sie Füllstände, Höhen oder Durchhang, kontrollieren Anwesenheit und zählen Objekte.

Universell einsetzbar arbeiten sie unabhängig von Farbe und Oberflächenbeschaffenheit. Und auch transparente Objekte mit starken Reflexionen beeinträchtigen sie nicht.

Ultraschall-Sensoren sind präzise Alleskönner und empfehlen sich gerade in kritischen Situationen. Denn Staub, Schmutz und Nebel sind für sie kein Problem.

Breiter Erfassungsbereich – große Präzision
Ihr Erfassungsbereich reicht von 20 mm bis zu 8 m, sodass größere Objektabstände kein Hindernis darstellen. Für äußerste Präzision sorgen ihre hohe Auflösung und kleine Blindzonen. Zudem bieten Ultraschall-Sensoren eine ausgezeichnete Hintergrundausblendung, da ihr Messprinzip auf Schalllaufzeiten beruht und Intensität keine Rolle spielt. Durch ihre integrierte Synchronisation beeinflussen sie sich gegenseitig nicht.

Schaltende und analoge Varianten
Unsere Ultraschall-Sensoren BUS unterscheiden sich über ihr Ausgangssignal. Jede Baureihe ist in schaltender oder analoger Ausführung zu bekommen, wobei alle Analogversionen mit Strom- oder Spannungsausgang geliefert werden können (0–10 V bzw. 4–20 mA). Die schaltenden Varianten eignen sich für alle Steuerungen.

Besonderheit: Der BUS M30 umfasst Varianten mit zwei Schaltausgängen, Schalt- und Analogausgang sowie mit zwei Schaltausgängen und Analogausgang, sodass der Sensor die Funktion weiterer übernehmen kann.

In verschiedenen Netzen einfach in Betrieb zu nehmen
Durch ihre Betriebsspannung sind BUS für unterschiedliche Spannungsnetze geeignet. Ihre Inbetriebnahme ist einfach und schnell. Quader- und Winkelkopfbauformen bringen Konstruktionsfreiheit.

Anwendungsbeispiel

Ausführungen

BUS M30 mit Display. Mit hohem Bedienkomfort, ermöglicht einfache Kontrollen

  • fünf Tastweiten 30 mm bis 8 m
  • Auflösung 0,025 bis 0,18 mm

Der Ultraschall-Sensor BUS M30 im Metallgehäuse ist durch sein Display einfach zu bedienen. Im laufenden Betrieb werden hier alle Messwerte angezeigt.

BUS 18M mit IO-Link – auch in 90°-Winkelkopf-Version. Für flexiblen Einbau und schnelle Installation

  • vier Tastweiten von 20 mm bis 1,3 m
  • Auflösung 0,069 bis 0,10 mm

Der BUS 18M im kompakten Gehäuse oder mit 90°-Winkelkopf ist sehr flexibel einzubauen. Denn sein 90°-Winkelkopf fügt sich fast überall bestens ein.

Die IO-Link-Schnittstelle erlaubt die einfache Installation, kontinuierliche Diagnosen und die zentrale Einstellung an der Steuerung.

BUS R06K in kompakter Quaderbauform. Bei wenig Platz, in schnellen Applikationen

  • fünf Tastweiten von 20 mm bis 1 m
  • Auflösung 0,08 mm

Der kleine Ultraschall-Sensor BUS R06K im quaderförmigen Gehäuse (20 x 32 x 12 mm) empfiehlt sich bei engen Raumsituationen. Bei Versionen mit hoher Schaltfrequenz bis zu 125 Hz liefert er zuverlässige Ergebnisse gerade bei schnellen Anwendungen.

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte hier klicken