AEO-F-Zertifikat an Balluff verliehen

Schnellere Lieferzeiten, höchste Sicherheitsstandards

Nach einer weiteren umfassenden Prüfung durch das Hauptzollamt Stuttgart hat Balluff nun auch das AEO-Zertifikat in Variante F "Zollrechtliche Vereinfachungen/Sicherheit" verliehen bekommen. Es bescheinigt dem Sensorspezialisten und Industrial Networking Anbieter aus Neuhausen a. d. F. die Einhaltung der Zollvorschriften, die ordnungsgemäße Führung der Geschäftsbücher, Manipulationssicherheit in der Lieferkette durch angemessene Sicherheitsstandards, die Rückverfolgbarkeit der ein- und ausgehenden Waren sowie ein wirksames Qualitätsmanagementsystem.

Als zertifizierter AEO-F (Authorized Economic Operator) genießt Balluff im internationalen Warenverkehr den Status als zuverlässiger und besonders vertrauenswürdiger Partner. Das Unternehmen kann somit vereinfachte Zoll-Anmeldeverfahren nutzen, die es erlauben, die Zollformalitäten zügiger und effizienter zu durchlaufen.

"Unsere Kunden profitieren unter anderem von kürzeren Lieferzeiten durch die vereinfachte Zollabfertigung beim Import und Export von Waren", erläutert Hondo Santos, Leiter Logistik von Balluff. "Als AEO-F zertifiziertes Unternehmen können wir nicht nur unsere Partner im innergemeinschaftlichen Warenverkehr schneller beliefern, sondern auch Lieferungen in Drittländer erheblich schneller abwickeln. Mit dem AEO-F haben wir neben dem Status „bekannter Versender“ vom Luftfahrtbundesamt nun auch von seitens des Zolls den Bereich Sicherheit im höchst möglichen Grad abgedeckt. Somit setzen wir konsequent unsere Strategie der Supply Chain Security um und sind für unsere Kunden mit der Kombination „AEO-F“ und „bekannter Versender“ ein höchst zuverlässiger Partner, wenn es um das Thema sichere Lieferkette geht".

Voraussetzungen, damit ein Antragsteller wie das Unternehmen Balluff überhaupt zum Audit zugelassen wird, sind ein zufriedenstellendes Buchführungssystem, nachweisliche Zahlungsfähigkeit (Bonität), die bisherige Einhaltung von Zollvorschriften über einen Zeitraum von mehreren Jahren und im Falle des AEO-F auch die Einhaltung geeigneter Sicherheitsstandards.

Den Pressetext finden Sie als PDF- und Word-Version zum Download in den Quicklinks.

Kontakt

Unsere Presseabteilung freut sich auf Ihre Anfrage

Gernot Steiner
Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH)
A-2512 Tribuswinkel
Tel.: +43 57887-720

E-Mail senden