Das Ident-System für große Datenmengen und hohe Geschwindigkeiten

Bis zu 8 x schneller als Standard ISO 15693

Für Montagelinien, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, ist die schnelle und berührungslose Datenkommunikation durch Industrial RFID unverzichtbar. Das neue Ident-System von Balluff bietet die dazu nötige Leistung: Es ist bis zu 8 x schneller als Standard ISO 15693.

Datenträger mit konkurrenzlos großem Speicher und höchster Schreib-/Lesegeschwindigkeit sorgen zusammen mit der leistungsstarken Auswerteeinheit BIS V für beste Performance: Taktzeiten lassen sich reduzieren und Ausbringungsraten steigern.

Alle Daten stehen in Echtzeit zur Verfügung. Und die dezentrale Datenhaltung garantiert höchste Sicherheit.

Ihre Vorteile

  • große Speicherkapazitäten bis zu 128 kByte
  • sehr schnelle Datenübertragung zwischen Schreib-/Lesegerät und Datenträger
  • robuste, kompakte Komponenten in hoher Schutzart (bis IP 68)
  • wartungsfreie und batterielose Datenträger mit FRAM-Technologie, dadurch praktisch unbegrenzte Schreib-/Lesezyklen
  • besonders störungssichere Datenkommunikation mit hoher Datensicherheit
  • Einsparungspotenzial durch Anschluss von bis zu 4 Schreib-/Leseköpfen an eine Auswerteeinheit
  • Kombination von RFID und Sensorik über einen integrierten IO-Link-Master
  • dezentrale Datenhaltung garantiert höchste Sicherheit

Powertrain Assembly

  • Rundtakttische (in Montage und Werkzeugmaschine)
  • Werkstückträger (z.B. Werkstückspanneinrichtungen in Bügelschweißanlagen)
  • Maschinen mit Wechselwerkzeugen (Pressen, Spritzguss-Werkzeuge)

Anwendungsbeispiel

Powertrain Assembly

Bei der Montage von Motoren, Getrieben und Fahrwerkskomponenten sind höchste Schnelligkeit, Datensicherheit und Transparenz gefragt. Dies gewährleistet das Ident-System von Balluff. Es verarbeitet größte Datenmengen in höchster Geschwindigkeit.

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte hier klicken