Kapazitive Sensoren mit Analogausgang

Objekte/Füllstände analog erfassen

Balluff BCS AnalogKapazitive Analogsensoren tasten Objekte berührungslos ab. Das bedeutet, dass das abgetastete Objekt keiner mechanischen Abnutzung unterliegt. Das Messergebnis wird somit nicht durch Farben oder Oberflächenrauigkeiten negativ beeinflusst. Bei unterschiedlichen Objektwerkstoffen weicht das Ausgangssignal vom Normausgangssignal 4...20 mA ab und kann durch einen einfach durchzuführenden Anwenderabgleich wieder auf das Normausgangssignal zurückgeführt werden.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Materialselektion
  • Messung nichtmetallischer Schichtdicke
  • Produktdickenüberwachung
  • Höhenmessung
  • Bestimmung von Durchmessern
  • statische/dynamische Verschiebung
  • Aufzeichnung des Rundlaufs
  • Konzentrität und Exzentrität
  • axiale und radiale Rundlaufabweichung
  • Überwachung der Passgenauigkeit

Analoge Abstandskontrolle zur Überwachung der Deckelhöhe


Analoge Abstandskontrolle zur Überwachung der Deckelhöhe