Vision-Sensoren BVS-E in Standard und Advanced

Optimale Alternativen bieten optimale Lösungen

Ein Sensor genügt für beste Qualität

Mit den Balluff Vision-Sensoren BVS entscheiden Sie sich für höhere Produktivität, größere Wirtschaftlichkeit und für optimale Qualität. Setzen Sie einen BVS dort ein, wo mehrere Überwachungsfunktionen gleichzeitig oder im schnellen Wechsel gefordert werden. Dafür passen Sie den Vision-Sensor Ihrer Aufgabe an. Umstellungen sind jederzeit möglich – selbst im Prozess. So sind Sie immer flexibel und überwachen Ihre Produktion absolut zuverlässig. Mit dem Vision genügt ein Sensor für hohe Effizienz.

BVS-E Standard

In der einfachen und kostengünstigen Standard-Version für Einsteiger bietet der Vision-Sensor 20 Inspektions-Speicherplätze und die freie Auswahl zwischen sieben unabhängigen Werkzeugen, die frei gedreht werden können. Pro Inspektion sind bis zu 25 Merkmale einlernbar:

  • einfaches Parametrieren über Software
  • automatische Einstellung der Bildhelligkeit
  • präzisere Merkmalserkennung
  • mehrere Sensoren in einem Netzwerk
  • Zoom-Funktion und vieles mehr

BVS-E Advanced

Der BVS-E Advanced ist für anspruchsvolle und schnelle Applikationen gedacht. Er bietet nicht nur alle Features der Standard-Version, sondern ermöglicht die 360°-Lageerkennung sowie die logische Verknüpfung verschiedener Merkmale. Dadurch können Sie 25 Werkzeuge so kombinieren, dass die drei digitalen Ausgänge voll zu nutzen sind:

  • 360°-Drehlagenachführung aller Werkzeuge
  • höhere Teileraten durch skalierbare Auflösungen
  • Ausgangsbeschaltung durch logische Verknüpfungen
  • kürzere Prozesszeiten

Added-Value-Kits

Sowohl für den Standard als auch für den Advanced stehen Ihnen Added-Value-Kits zur Verfügung, die alles enthalten, um den Sensor zu betreiben:

  • Vision-Sensor mit Software-CD und Betriebsanleitung
  • Haltewinkel und Montagezubehör
  • Versorgungs- und Parametierkabel

Und wenn Ihnen beim Anschließen ein 24-V-Netzteil fehlt, bekommen Sie es selbstverständlich auch bei uns.

Alle Werkzeuge der Produktlinie im Überblick

  • Helligkeit prüfen
  • Kontrast vergleichen
  • Position kontrollieren
  • Kanten zählen
  • Breite vergleichen
  • Muster erkennen
  • Kontur prüfen
  • Zeichen vergleichen
  • 360° Muster erkennen

BVS-E Advanced im Einsatz


Neue Funktionalität bei den BVS-E Advanced-Modellen

Die Funktion 360°-Mustererkennung ermöglicht es, Teile mit unterschiedlichen Drehlagen sicher zu erkennen. Um die Objektausrichtung brauchen Sie sich nicht mehr zu kümmern. Das Objekt wird sicher nachgeführt.

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte hier klicken