Micropulse Wegaufnehmer redundante Systeme

Für erhöhte Anlagenverfügbarkeit und Sicherheit

Bis zu drei unabhängige Messstrecken

Hohe Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit sind mit mehrfach redundanten Wegaufnehmern Stab T lösbar. Beim Einsatz in sicherheitsrelevanten Ventilen und Hydraulikzylindern bewährt, bieten sie bis zu drei unabhängige Wegmesssysteme im gleichen Gehäuse und gewährleisten den sicheren Betrieb. Die beiden unterschiedlichen Schnittstellen ermöglichen diversitäre Redundanz.

Diese Wegaufnehmer eignen sich hervorragend für die ausfallsichere Wegerfassung – beispielsweise an Sicherheitsventilen oder für eine unabhängige Überwachung von Position und Verstellgeschwindigkeit.

Anwendungen

  • Sicherheitsventile
  • Kraftwerke aller Art
  • Stahlwerke
  • Schleusen

Vorteile

  • erhöhte Sicherheit
  • für den harten Umgebungseinsatz geeignet
  • langlebig durch robuste mechanische Konstruktion
  • berührungslos und somit verschleißfrei

Eigenschaften

  • 2- oder 3-fach redundante Ausführung
  • Temperaturbereich –40…+85 °C
  • analoge und digitale Schnittstellen
  • flexibel einstellbarer Messbereich und Signalinvertierung per Software
  • Kopieren der Einstellungen auf alle drei Messkanäle

Mehrfach redundant – für hohe Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit