Wegmesssysteme zur Füllstandsmessung

Micropulse Wegaufnehmer ermöglichen die Füllstandskontrolle außerhalb nichtmagnetischer Behälter

Micropulse Wegaufnehmer BTLMicropulse Wegaufnehmer BTL in Stabbauform werden zur Füllstandskontrolle an nichtmagnetischen Behältern eingesetzt. Beispielsweise bei Edelstahl-, Glas- oder Kunststoffbehältern. Deren Wandung darf bis zu 8 mm stark sein.

Ein im Schwimmer integrierter Magnetring markiert den Füllstand im Behälter. Der außerhalb des Behälters sitzende Wegaufnehmer erkennt berührungslos die Position des Schwimmers und gibt sie als Signal zur Auswertung.

Füllhöhen von wenigen Millimetern bis zu 6 m werden zuverlässig erfasst. Das nachrüstbare Messsystem eignet sich zudem für explosionsgefährdete Bereiche. Denn Ausführungen mit ATEX-Zulassung sind verfügbar.

Weitere Features

  • vielfältige Schnittstellen
  • einfache Montage an Bypass-Rohren
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Für die kontinuierliche Füllstandserfassung eignen sich Micropulse Wegaufnehmer an Bypass-Rohren.

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte hier klicken