Neue Befestigungselemente für magnetische Zylindersensoren

In noch mehr Anwendungen einsetzbar

Die Positionserkennung mit magnetischen Zylindersensoren ist jetzt noch einfacher geworden. Denn zehn neuentwickelte Befestigungselemente bringen mehr Flexibilität. Nahezu alle Zylindertypen und Fabrikate können nun mit nur einem Sensor abgedeckt werden.

Einer für alle


  • Durch die Auswahl von Haltewinkeln adaptieren Sie diese Sensoren an nahezu allen pneumatischen Zylindern.
  • Senken Sie Ihre Kosten durch wenige, universell einsetzbare Typen und sparen Sie Lagerplatz.
  • System BMF 303 für miniaturisierte Aktoren
  • System BMF 305 für größere Aktoren
  • System BMF 103 für den Einsatz an Mini-Greifern und in Kurzhubzylindern.

Unverlierbarer Schaltpunkt


  • Der Schaltpunkt wird nur einmal fixiert und bleibt auch beim Sensortausch erhalten.
  • Einfachster Sensorwechsel, die Neujustage entfällt.
  • Erhöhen Sie die Funktionssicherheit Ihrer Anlage. Auch an schwer zugänglichen Stellen wird der Austausch wesentlich erleichtert und sicherer.

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte klicken Sie hier