Schweißfeste Faktor-1-Sensoren

Im Stahlgehäuse und beschichtet

In Fertigungsstraßen der Automobilindustrie arbeitende Maschinen sind Schweißspritzern ausgesetzt. Das hat zur Folge, dass herkömmliche schweißfeste Sensoren durch Anhaftungen schnell ausfallen.

Für schweißfeste Faktor-1-Sensoren hat Balluff daher eine hochwertige Keramik-Beschichtung entwickelt. Sie verhindert die Anhaftung von Schweißperlen, ist abriebfest und perfekt zu reinigen, da sie auf einem Keramik-PTFE-Gemisch basiert. Dies erhöht die Standzeit um ein Vielfaches. Zumal das robuste Stahlgehäuse der schweißspritzerbeständigen Sensoren hohe Funktionssicherheit bietet.

Weitere Vorteile

  • große Zuverlässigkeit in der Anwendung, selbst in direktem Kontakt mit dem Objekt
  • Gehäuse und Sensorkennzeichnung für die Automobilindustrie optimiert
  • für Anwendungen mit variablen Detektionsobjekten (Stahl, Al, CuZn und Cu) bestens geeignet
  • Steelface-Sensoren 20 x 32 mm: hochfeste Keramik-Beschichtung, schweißspritzerbeständig
  • einfache Installation und Integration durch kompakte Bauform

Anwendungsbereiche

  • Schweißanlagen
  • Leichtbau
  • Automobilindustrie
  • Fördertechnik
  • Handling
  • Montage
  • Sondermaschinenbau

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte klicken Sie hier