HF-Datenträger mit 13,56 MHz für Hochtemperatur

200 °C mit BIS-M-Datenträgern

Wenn RFID in Lackierstraßen oder Fertigungsprozessen bei Hochtemperatur eingesetzt werden soll, sind robuste Hochfrequenz-Datenträger notwendig.

Hier ist der leistungsstarke Hochfrequenz-Datenträger BIS M-107 bestens eingesetzt. Denn er hat sich überall dort besonders bewährt, wo es auf schnelle Datenübertragung in rauer Umgebung und großen Schreib-/Leseabstand ankommt.

Berührungslos zeichnet er alle Daten auf und macht sie so rückverfolgbar. Seine unbegrenzten Schreib-/Lesezyklen sorgen für eine flexible und schnelle Kommunikation auch bei großen Datenmengen. Dabei lässt sich das verschleißfreie System in alle Steuerungen integrieren.

Ihre Vorteile

  • 200 °C
  • 1000 Stunden getestet (Dauertemperatur)
  • 30 mm typischer Schreib-/Leseabstand
  • robustes Gehäuse
  • Montage auf Metall mit einer temperaturfesten Unterlage als Abstandshalter
  • ISO 15693
  • 112 Byte Speicherkapazität

Hochfrequenz-Datenträger BIS M für Hochtemperatur im Einsatz