Industrial RFID – Komponentenauswahl

Mit RFID können Objekte automatisch identifiziert und rückverfolgt werden. Dazu wird am zu identifizierenden Objekt ein Datenträger angebracht, der als Datenspeicher fungiert. Diese Daten werden induktiv zwischen Codeträger und Lese- bzw. Schreib-/Lesekopf berührungslos übertragen. Dann vom Lesekopf über die Auswerteeinheit an die Steuerung weitergegeben.

Die Komponenten sind variabel kombinierbar und bieten optimale Lösungen. Nutzen Sie den Selektor für Ihre Auswahl.

Auswerteeinheiten

Für den Datentausch mit der Anwendung

Mehr

Datenträger

Die Information am Objekt. Für alle Umgebungen

Mehr

Datenkoppler

Zur Überbrückung einer zweiten mechanischen Schnittstelle

Mehr

Schreib-/Leseköpfe

Der Kommunikationspartner des Datenträgers. Vielfältig einsetzbar

Mehr

Handheld Programmer

Zur mobilen Kommunikation mit maximaler Flexibilität

Mehr

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte klicken Sie hier