Induktive Mini-Sensoren

Mini-Bauformen mit Maxi-Leistung

Balluff Mini-Sensoren

Einfache Installation und Integration

Induktive Mini-Sensoren mit integrierter Elektronik sind für Positionsabfragen bei beengten Raumbedingungen konzipiert. Beim Einbau sind sie vollständig integrierbar ─ in kompakten Baugruppen wie Lineareinheiten, Ventilen und Aktoren. Dadurch sind sie optimal für Anwendungen mit hoher Dynamik. Denn ihr geringes Gewicht ermöglicht in den Applikationen extrem schnelle Beschleunigungen.

Bauformen

Die induktiven Mini-Sensoren gibt es als
  • Zylinder in D3...M8
  • Quader mit rechteckiger Grundfläche in R03...R04 und
  • Quader mit quadratischer Grundfläche Q05...Q08.

Supershorties

Die Kleinsten der Kleinen, die Supershorties, haben lediglich 6 mm Gehäuselänge. Und dennoch ist die komplette Elektronik integriert, sodass keine externen Verstärker notwendig sind.

Ihre Vorteile

  • Positionsabfragen jetzt auch dort möglich, wo bisher kein Platz für einen Sensor war
  • Baugruppen lassen sich weiter miniaturisieren, da die Sensoren weniger Platz benötigen

Induktive Sensoren SuperShorties im Einsatz