Kapazitive Standard-Sensoren

BCS Q40 Uniflat – kompakt in flacher Bauform

Kapazitiver Sensor BCS Q40 von BalluffDas preisgünstige Standardsegment kapazitiver Sensoren zur Objekt- und Füllstandserfassung gibt es jetzt auch in sehr flacher Bauform: im kompakten Kunststoffgehäuse in 40x40x10 mm. Mit Kabel- oder Pigtail-Anschluss.

Einsatz

Der kapazitive Sensor BCS Q40 Uniflat erkennt Öl oder Granulat durch bis zu 6 mm starke nichtmetallische Wände. Durch die Montage am Behälterboden wird er zum idealen Leckage-Melder.

Anwendungsbeispiele

  • Inhalt in Zuführsystemen prüfen
  • Inhalt in Umverpackungen kontrollieren
  • Füllstand durch Kartonagen abfragen
  • Leckage erkennen 

Schaltabstand

Sein Schaltabstand ist von 1 bis 20 mm fein einstellbar. Dafür steht ein 20-Gang-Potenziometer zur Verfügung.
Als Pigtail bietet der kapazitive Q40 Uniflat einen PNP-Ausgang, der entweder als Schließer oder als Öffner lieferbar ist.
Bei der Kabelvariante ist der Ausgang zusätzlich als NPN kodierbar. Dabei können sowohl NPN als auch PNP selbstverständlich als Öffner oder Schließer eingestellt werden.

Einbau

Der kapazitive Sensor BCS Q40 Uniflat ist bündig einbaubar und mit Schrauben, Kabelbindern oder Winkeln unterschiedlich zu befestigen. Zudem sorgt sein universeller 45°-Kabelabgang für weitere Flexibilität.

Befestigungsmöglichkeiten

  • M4-Durchgangsschrauben
  • M3 mit beidseitigem Verdrehschutz für Mutter
  • versenkte M4-Montage mit Schraube DIN 920
  • Winkelhalter für Balluff Montagesystem verfügbar
  • Kabelbinder zum Befestigen an Behältern und Rohren

LED-Anzeige für Betriebsspannung und Schaltzustand

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte klicken Sie hier