Integration ist kein leeres Versprechen

Industrial RFID-Systeme über Eck

Wenn es darum geht, in der Fertigung einzelne Arbeitsschritte sicher und nachvollziehbar zu dokumentieren, sind Industrial RFID-Systeme gefragt. Sie erfassen alle Produktions- und Qualitätsdaten einer Fertigung "im Vorbeigehen" und sorgen für eine flexible und schnelle Kommunikation. Und dies bei großen Datenmengen, in dynamischen Anwendungen oder wechselnden Umgebungsbedingungen. Ob in Werkzeugmaschinen, im Bereich von Hochregallagern oder auch auf Werkstückträgern.

Handling- und Montageanlagen bieten in der Regel aber wenig Platz, Industrial RFID-Systeme zu integrieren. Dies betrifft den Kleinladungsträger (KLT) oder auch die Anlage selbst. Integrierbare Systeme sind daher Pflicht.

Auf diese Anforderung haben wir Bauformen unserer RFID-Systeme abgestimmt:
Durch ihr cleveres Design über Eck garantieren sie eine einfache Handhabung im Montagebereich, sodass auch hier Objekte einfach identifiziert und rückverfolgt werden können. Denn mit den Übereckdatenträgern entfällt künftig zeitintensives und somit
teures Drehen der Werkstückträger.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • kleine Bauformen zum einfachen Integrieren
  • verschiedene Bauformen für unterschiedliche Applikationen
  • passendes Zubehör zur zeitsparenden Montage
  • bis zu 22 mm Abstand
  • Dynamik 6o m/min
  • geeignet für TS1 und TS2 von Bosch Rexroth

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte klicken Sie hier