Kompakte kapazitive Mini-Sensoren BCS mit IO-Link-Auswertegerät

Bei geringem Einbauraum ideal

Kapazitive Mini-SensorenKapazitive Mini-Sensoren können durch ihre kompakten Abmessungen auch bei beengten Platzverhältnissen eingesetzt werden. Denn ihr Abgleich erfolgt bequem am nachgeschalteten Auswertegerät. Zur Verfügung stehen ein kompaktes Komfort- sowie das IO-Link-Auswertegerät für die Hutschienenmontage.

Vielfältige Features

  • Wahl der Ausgangsfunktion: PNP/NPN/Schließer/Öffner …
  • … analog 0–10 V oder 4–20 mA
  • LED-Display
  • teach- und triggerbarer Schaltpunkt
  • dynamische Objekterkennung
  • frei wählbare Verzögerungszeiten
  • Zweipunktregelung über einstellbare Hysterese
  • Überwachung des Sensoreingangs
  • voller IO-Link-Zugriff auf alle Funktionen
  • Pigtail- und Kabelanschluss

Ausführungen

Die Palette von über 30 verschiedenen kapazitiven Mini-Sensoren BCS umfasst sehr kompakte Bauformen ab Ø 4 mm sowie Scheibenbauformen. Zusätzlich sind alle passiven Hochtemperatur- und/oder Hochdruck-Sensorköpfe anschließbar. Damit bietet Balluff als erster Hersteller eine komplette Serie kapazitiver IO-Link-Sensoren an.

Anwendungen

  • im industriellen Handling
  • bei Hochtemperatur bis 250 °C
  • zur analogen Füllstandserfassung mit Klebesensoren außerhalb von Behältern

Anwendungsbeispiel

Kapazitive Mini-Sensoren

Kapazitive Mini-Sensoren kontrollieren zuverlässig die Stapelhöhen von CDs – unabhängig von Reflexionen. Durch ihre flache Scheibenbauform bieten sie einen großen Schaltabstand und benötigen gleichzeitig besonders wenig Platz.

    Hilfe?

    Service und Support
    Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

    Kontaktformular
    Bitte klicken Sie hier