Signale verdichten

Eine IP-Adresse für 136 E/A

Mit IO-Link benötigen Sie nur eine Knoten-/IP-Adresse, um die Daten von bis zu 136 Ein-/Ausgängen zu übertragen. Mit der Verdichtung der Daten sparen Sie wertvolle Adressen und minimieren kritische Installationen.

So kann ein Balluff IO-Link-Sensorhub beispielsweise die Signale von bis zu 16 Sensoren oder Aktoren bündeln. Werden diese Hubs an unseren 8fach-IO-Link-Master angeschlossen, überträgt ein Modul bis zu 136 Ein-/Ausgänge.

Zur Anbindung benötigen Sie lediglich ein ungeschirmtes dreiadriges Standardkabel. Damit nutzen Sie die volle IO-Link-Funktionalität, reduzieren Ihren Aufwand und senken Kosten.

  • eine Feldbus-/IP-Adresse für bis zu 136 E/A-Diagnosepunkte
  • Ansteuerung von bis zu 192 Ventilmagneten
  • einfache Anbindung intelligenter Funktionsbaugruppen und Sensoren sowie von Analog-Signalen

IO-Link-Module sind für alle gängigen Netzwerkprotokolle verfügbar.

Signale verdichten

Produkte

Feldbus-Module

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte klicken Sie hier