Vision-Sensoren BVS-E Infrarot

Unsichtbar – für mehr Zuverlässigkeit

Sich änderndes „Umgebungslicht“ kann die Prüfsicherheit von gängigen Vision-Sensoren beeinträchtigen. Gleichzeitig fühlen sich Mitarbeiter und Techniker durch deren pulsierendes Licht häufig gestört.

Entlastung für Bediener

Durch den Einsatz von Vision-Sensoren mit Infrarotlicht lässt sich beides vermeiden.
Denn die infrarote Beleuchtung des neuen BVS-E Infrarot ist für den Menschen nicht sichtbar, sodass seine Lichtpulse die Bediener nicht stören.

Umgebungslicht wird ausgefiltert

Der BVS-E Infrarot prüft alle Objekte in hoher Qualität. Sein festintegrierter Lichtfilter verhindert, dass das sichtbare Umgebungslicht die Prüfung beeinflusst. Damit sorgt der BVS-E Infrarot für höhere Prozesssicherheit.

Verschiedene Ausführungen für individuelle Anforderungen

Die unterschiedlichen Optiken und die Modellvarianten Standard, Ident und Advanced ermöglichen es Ihnen, den richtigen Typ für Ihre Anwendung auszuwählen.

Einfache Montage

Alle Ausführungen haben ein industriegerechtes, äußerst kompaktes Gehäuse, das einfach und flexibel zu montieren ist.

Features und Vorteile

  • unsichtbares Licht: für Bediener störfrei
  • integrierter Lichtfilter: für höhere Prozesssicherheit
  • augensicher, nach CE zertifiziert (EN 62471:2008): bester Mitarbeiterschutz
  • 10 % höhere Lichtintensität als vergleichbare Rotlicht-Sensoren

Anwendungsbeispiel

Hilfe?

Service und Support
Wünschen Sie eine technische Beratung? Kontaktieren Sie uns bitte hier

Kontaktformular
Bitte klicken Sie hier