Lösungen für die Pharmaindustrie

Vielfältige Verpackungsaufgaben flexibel und zuverlässig lösen

Anwendungen in der Pharmaindustrie erfordern eine hohe Zuverlässigkeit, minimale Messtoleranzen und die Möglichkeit, Sensorik flexibel in die Anlage zu integrieren. Zu diesen Anforderungen kommen unterschiedlichste Aufgaben. Vom Positionieren und Zuführen über Fügen und Kennzeichnen bis zum Kontrollieren und dem Verschließen von flüssigen oder festen Stoffen. Zugleich muss die Sensorik verschiedene Verpackungen wie Ampullen, Fläschchen, Dosen oder Blister bewältigen. Natürlich immer bei gleichbleibender Qualität.

Applikationsbeispiele

Füllstandserfassung
Erfassen, zählen und verpacken von Tabletten
Kontrolle des Blisterinhalts
Präzises Schneiden und Stanzen von Blistern
Verschlussüberwachung