Metall sicher erfassen – robust und verschleißfrei

Metall sicher erfassen – robust und verschleißfrei

Induktive Sicherheitssensoren BES

Induktive Sicherheitssensoren BES

Induktive Sicherheitssensoren erfassen berührungslos die Annäherung metallischer Objekte. Sie liefern damit die notwendigen sicheren Signale über Positionen und Endlagen. Diese Sensoren eigenen sich ebenso als Impulsgeber für Zählaufgaben oder zur Stillstandsüberwachung. Anders als herkömmliche Sicherheitsschalter benötigen sie kein spezielles Gegenstück.

Sicherheit für Personen und Anlagen

Die direkte Abfrage von metallischen Werkzeugträgern beispielsweise wird so einfach gelöst. Induktive Sicherheitssensoren schließen Sie an jede beliebige Sicherheitsauswertung an, also an Sicherheitsrelais, programmierbare Logikmodule oder sichere Steuerungen. Die Verdrahtung erfolgt einfach über standardisierte M12-Steckverbindungen.

Die Besonderheiten

  • Endlage, Drehzahl und Stillstand sicher erfassen
  • berührungslos und verschleißfrei
  • kompakte, gängige Bauformen von M12 bis Q40
  • einfacher Anschluss mit M12-Steckverbinder
  • leichte Anbindung an beliebige Auswertung über OSSD-Ausgänge