Raue Fertigungsbedingungen
Sensorik für rauhe Fertigungsbedingungen

Höchste Zuverlässigkeit im harten Industriebereich

Im industriellen Umfeld herrschen oft erschwerte Bedingungen: hohe Temperaturen, Schweiß- und Metallspritzer
oder Funkenflug, Stöße oder aggressive Kühl- und Schmiermittel setzen der eingesetzten Sensorik stark zu. Quer durch alle Branchen gelten daher hohe technische Anforderungen. Sensoren von Balluff sind genau für diese harten Einsätze gemacht.

Extrem widerstandsfähig

Balluff Sensoren werden in Highly-Accelerated-Lifetime-Tests (HALT) in unserem eigenen akkreditierten Labor nachhaltig geprüft und bereits während der Entwicklung für harte Einsätze optimiert. Unsere besonders langlebigen Sensoren erhöhen Ihre Standzeiten, sichern größte Anlagenverfügbarkeit und tragen so zur Kostensenkung bei.

Vielfältig einsetzbar

Balluff bietet Ihnen ein großes Spektrum an industriegerechten Sensoren mit anwendungsgerechten Kabeln und passendem Zubehör. Je nach Ausführung sind unsere Komponenten temperatur- oder stoßfest und beständig gegen aggressive Medien. Das bedeutet für Sie maximale Flexibilität im Einsatz für unterschiedlichste Applikationen.

Weltweit zugelassen

Unsere Sensoren sind international zugelassen und weltweit verfügbar. Darüber hinaus bieten wir Ihnen umfassende Unterstützung rund um den Globus. Mit persönlicher Beratung, praxisnahen Schulungen und individuellen Lösungen.

Sensorik und Zubehör für raue Fertigungsbedingungen

Hitzebeständige Sensoren gegen hohe Temperaturen
Widerstandsfähig gegen Funkenflug und Metallspritzer
Robuste Sensoren gegen Stöße und mechanischen Verschleiß
Widerstandsfähige Sensoren gegen aggressive Kühl- und Schmiermittel