Industrie 4.0 > Fräsmaschine

Fräsmaschine

Fräsmaschine für die Smart Factory

Fräsmaschine für die Smart Factory

Serienfertigung in Hochgeschwindigkeit bis Losgröße 1

Die kompakte vierachsige CNC-Fräsmaschine ist ein kleines Wunderwerk zur wirtschaftlichen Produktion von Klein- und Großserien. In einer modular aufgebauten intelligenten Fabrik ermöglicht sie die automatisierte Fertigung von Kleinteilen aus Metall in Hochgeschwindigkeit – mit einem automatischen Werkzeugtausch und einem mit Werkstücken bestückten Aufspannwürfel.

Die Maschine wurde von der Firma Marquart engineering GmbH, einer deutsch-chinesischen Entwicklungsgesellschaft, zur Bearbeitung von Aluminium, rostfreiem Edelstahl und Glas entwickelt.

Das Maschinenkonzept ist für die Verkettung mehrerer Maschinen ausgelegt und ermöglicht die Kommunikation mit übergeordneten Systemen. Die vertikale und horizontale Vernetzung ist durch den Einsatz unserer Technik einfach und flexibel umsetzbar. Daher können Sie die Fräsmaschine als Baustein für Industrie 4.0 verwenden.

Wir stellen Ihnen die wesentlichen Komponenten dieser Lösung vor, die im Zusammenspiel diese Vorzüge gewährleisten. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns unter: fraesmaschine@balluff.de

Hochpräzision für die Positions- und Drehzahlüberwachung
Exakte Drehung des Werkstückhalters gewährleisten
Werkzeughalter sicher verriegeln und lösen
Spannwegüberwachung des Werkzeugs
Energie für Sensorik und Ventilinsel berührungslos übertragen
Werkstückhalter auf Bearbeitungsachsen positionieren
Achsen des Werkzeugwechslers exakt positionieren
Kühl- und Schmiermittelversorgung sicherstellen
Spannungsversorgung der Sensorik und Ventilinsel
Betriebszustände anzeigen und überwachen
Kostengünstig verbinden und bis zum Sensor durchgängig kommunizieren
Mit einer effizienten und leistungsstarken Netzwerktechnik
Vollautomatisches Werkzeugmanagement
Werkstücke automatisch zuordnen und rückverfolgen