Unternehmen Übersichtsseite > Unsere Verantwortung
Balluff Verantwortung

Unser Umweltschutz: Wir handeln ganzheitlich und nachhaltig.

Verantwortung ist die Grundhaltung des Unternehmens Balluff. Unsere Maxime lautet: Wir denken und handeln heute schon für morgen. Das setzen wir konsequent um – vom größten Produktionsstandort bis zur kleinsten Vertriebsniederlassung.

Bei Balluff ist der Schutz der Umwelt Chefsache: Der Rückhalt durch unsere Geschäftsführung ist eine wichtige Voraussetzung für das ganzheitliche Umweltmanagement des Unternehmens. Ganzheitlich auch deshalb, weil wir uns ganz bewusst an den Bedürfnissen aller Beteiligten orientieren – beispielsweise Kunden, Mitarbeiter, Städte und Gemeinden.

 

Ein respektvoller Umgang mit der Umwelt und ressourcenschonendes Arbeiten ist für uns ganz natürlich. Wir überwachen kontinuierlich unsere Umweltleistung, ermitteln Verbesserungspotenzial und leiten relevante Maßnahmen daraus ab. Ressourcen werden bei Balluff effizient beschafft und eingesetzt, der Energie- und Wasserverbrauch sowie die Umweltemissionen im Unternehmen werden regelmäßig analysiert und minimiert. Umweltrechtliche Vorschriften und Auflagen werden von uns selbstverständlich eingehalten und in der Umsetzung teilweise sogar strenger gefasst.

 

So wird beispielsweise die Gebäudetechnik in unseren Werken ständig weiterentwickelt: In unserem Standort in Brasilien wurde die Klimaanlage im Produktionsbereich durch eine neue effizientere Anlage ausgetauscht, durch Klimatisierungslösungen für einzelne Räume wird ebenfalls Energie gespart. Durch die Optimierung der Klimaanlage, die Anpassung der Heizungstechnik, eine intelligente Steuerung der Gebäudetechnik sowie die Umstellung einiger Bereiche unserer Standorte Neuhausen, Veszprém und Chengdu auf LED-Beleuchtung konnten wir unseren Energieverbrauch signifikant senken. Unser neues Gebäude in Chengdu wird sogar komplett mit LED-Technik beleuchtet. Um unsere CO2 Emissionen zu vermindern, nutzen wir regenerative Energien: In Neuhausen ist eine Photovoltaikanlage installiert, in Veszprém eine thermische Solaranlage.

 

Zwischen unseren Werken in Neuhausen und Chengdu nutzen wir Mehrwegverpackungen, angelieferte Verpackungsmaterialien sowie Einwegverpackung werden konsequent wiederverwendet, bei Bedarf optimieren wir auch die Kartonagengrößen. Dadurch vermeiden wir das Verschwenden von Füllmaterial und tragen zur Ressourcenschonung bei.

 

Auch für eine umweltgerechte Mobilität erarbeiten wir ständig neue Lösungen: In Neuhausen wurde 2015 eine Ladestation für Elektroautos installiert, einige Mitarbeiter bilden dort selbstständig Fahrgemeinschaften. Unseren Mitarbeitern in den Werken in Veszprém und Chengdu stellen wir einen Shuttle-Bus zur Verfügung. Darüber hinaus fördern wir auch gezielt das umweltfreundliche Verhalten unseres Personals: Mitarbeiter, deren Firmen-Leasingfahrzeuge weniger als 120 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen, erhalten einen höheren Zuschuss zur ihrer Leasingrate. Und um auf einige Fahrten ganz zu verzichten, setzen wir für interne Besprechungen verstärkt Videokonferenzen ein.

 

Für ein ganzheitliches umwelt- und gesundheitsbewusstes Verhalten im Unternehmen sensibilisieren und motivieren wir unsere Mitarbeiter regelmäßig und nutzen ihren Input im Rahmen unseres Ideenmanagements. So übernimmt jeder Mitarbeiter Verantwortung für die Umwelt und engagiert sich für ihren Schutz. Schon heute arbeitet der Großteil aller Balluff Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einem Standort mit einem nach ISO 14001 zertifizierten Umweltmanagementsystem. Wir arbeiten daran, dass es immer mehr werden. Unabhängig davon, ob die Standorte zertifiziert sind oder nicht, verpflichten sie sich jährlich dazu, eigene Umweltziele zu setzen. Denn unsere Umweltpolitik hat noch viele ehrgeizige Ziele: Die Ausrichtung von Balluff ist es, ökologische Nachhaltigkeit weltweit als Konstante zu etablieren. Dabei betrachten wir auch den kompletten Lebenszyklus unserer Produkte von der Entwicklung bis zur Entsorgung unter ökologischen Gesichtspunkten.

 

Auch arbeiten viele unserer Sensoren im Dienst der Umwelt: Zahlreiche unserer Produkte werden im Bereich erneuerbarer Energien eingesetzt, helfen dort, den Wirkungsgrad zu erhöhen oder tragen zur Anlagensicherheit bei. Und mit unseren besonders langlebigen Produkten unterstützen wir unsere Kunden dabei, ressourcenschonend zu wirtschaften.