Mold-ID
Optimale Werkzeugauslastung mit Mold-ID

Höchste Effizienz in der Kunststoffindustrie

Für die Wirtschaftlichkeit in der Kunststoffindustrie müssen Spritzgießwerkzeuge optimal eingesetzt werden.

Hier kommt Mold-ID von Balluff zum Einsatz: Das System identifiziert jedes einzelne Werkzeug und speichert alle relevanten Informationen wie Zeichnungsnummer, letzte Wartung oder Standzeit.

Die Daten können jederzeit per RFID-Handheld oder über ein NFC-fähiges Smartphone abgerufen werden. Der Zugriff erfolgt dabei über einen gewöhnlichen Browser. So werden Standzeiten minimiert und die zustandsbasierte Instandhaltung gefördert.

Durch den Einsatz von Mold-ID kann die Produktivität der Anlagen deutlich gesteigert werden. Das autarke System ist unabhängig von Hersteller und Alter der Maschinen jederzeit nachrüstbar.