Products
Products
Contact & Support
Shopping cart
Login

Please login for an individual price calculation.

Forgot Password?
REGISTER AS A COMPANY

We will check whether you already have a customer number with us in order to link your new online account with it.

Register
Products
Websites
Documents

Allgemeine Bedingungen für Rücksendungen zur Gutschrift

1. Voraussetzungen

  • Der Liefertermin kann belegt werden und ist nicht älter als 6 Wochen.

  • Die Rücklieferung wird durch den Kunden vorangekündigt und durch Balluff freigegeben.

  • Die Ware ist in Originalverpackung und somit in einem wiederverkaufsfähigen Zustand. Eingeschweißte und/oder versiegelte Produkte müssen sich in ungeöffnetem Zustand befinden.

  • Die Ware wurde in Österreich gekauft.

  • Es handelt sich um Katalogprodukte.

  • Sollten Sie Fragen zu einer Rücklieferung haben, kontaktieren Sie uns unter [email protected]


2. Ausschlüsse

Folgende Materialien sind von einer Rücklieferung ausgeschlossen:

  • Konfigurierbares und auftragsbezogen hergestelltes Material (KMAT)

  • Modifikationen (MOD)

  • Kundenspezifische Produkte

  • Sicherheitsprodukte

  • Klebe-Labels, generell Produkte, die eine begrenzte Lagerfähigkeit haben


3. Rahmenbedingungen

  • Ohne vorherige Absprache mit und Zustimmung durch Balluff wird eine Rücksendung abgelehnt.

  • Rücknahme und Rücksendung erfolgt unter Vorbehalt und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht. Die abschließende Beurteilung obliegt Balluff.


4. Kosten und Aufwendungen

  • Im Falle einer durch Balluff verursachten Falschlieferung oder Überlieferung erstatten wir den Warenwert zu 100%.

  • Für Rücksendungen aus anderen Gründen mit einem Netto-Warenwert pro Stück eines Artikels von kleiner 150,- €  erfolgt grundsätzlich keine Gutschrift.

  • Für Rücksendungen aus anderen Gründen mit einem Netto-Warenwert pro Stück eines Artikels von größer 150,- € erstatten wir den Warenwert abzüglich 30% Bearbeitungsgebühr für die Überprüfungs- und Wiedereinlagerungsaufwendungen.

  • Transport- und Versicherungskosten werden grundsätzlich nur für Waren im Rahmen der Gewährleistung erstattet.

  • Kosten und Aufwendungen für Rücksendungen von abgelehnten Waren trägt grundsätzlich der Kunde.


Rücksendung jetzt anstoßen

Stoßen Sie nun den Rücksendevorgang an. Sie können das RMA-Formular browserabhängig online ausfüllen oder alternativ als Download über den Adobe Reader öffnen (rechte Maustaste „speichern unter“) und uns nach dem Ausfüllen über den Button „senden“ elektronisch per E-Mail übermitteln.