Produkte
Produkte
Kontakt & Support
Warenkorb
Anmelden

Bitte melden Sie sich für eine individuelle Preisberechnung an.

Passwort vergessen?
REGISTRIEREN SIE SICH ALS UNTERNEHMEN

Wir prüfen, ob Sie bereits eine Kundennummer bei uns haben, um Ihr neues Online-Konto damit zu verknüpfen.

Registrieren
Produkte
Websites
Dokumente

Hochdruckstrahlreinigung und Hygiene

Hygienische und hochwertige IP69K-Sensoren für alle Washdown-Einsätze

Hochdruckstrahlreinigung und Hygiene

Leicht zu reinigende und hygienisch einwandfreie Maschinen und Anlagen haben dort oberste Priorität, wo Lebensmittel, Getränke, pharmazeutische Produkte oder auch Kosmetika angeliefert, hergestellt, verarbeitet oder verpackt werden. Für die verbauten Sensoren heißt das: Diese müssen über ein Washdown-Design verfügen, sodass sie beispielsweise in einer Spritzdruckumgebung den häufigen und intensiven Reinigungs- und Desinfektionszyklen standhalten.

Und nicht nur das – kommen die Sensoren direkt mit den empfindlichen oder verderblichen Nahrungsmitteln in Berührung, müssen sie nach dem lebensmitteltauglichen Hygienic Design gestaltet sein. Nur so können Sie eine Beeinträchtigung des Geschmacks, der Verträglichkeit oder sogar eine Verunreinigung vermeiden.

Für diese sensiblen Bereiche sind also Gehäuse- und Schaltschranksysteme gefordert, die gegen Bakterien und andere schädliche Mikroorganismen resistent sind. Nur wenn das Hygienic Design bereits beim Maschinenbau beachtet wird, kann die gewünscht hohe Qualität des Endprodukts gewährleistet werden. IP69K-Sensoren von Balluff mit Washdown plus sind besonders dicht konstruiert und bei extrem rauen Einsatzbedingungen höchst zuverlässig, wodurch die Ecolob-Anforderungen erfüllt werden. Sie sind reinigungsmittel- und korrosionsbeständig und vor Wasser perfekt geschützt, denn mit mindestens 1 000 Reinigungszyklen übertreffen unsere Produkte die Schutzklasse IP69K um ein Vielfaches.

Was wir Ihnen bieten

Ob in direktem Kontakt mit Lebensmitteln, bei der Hochdruckreinigung oder im Non-Food-Bereich: Je nachdem, wo Sie die Komponenten in der Maschine einsetzen, müssen diese unterschiedliche Ansprüche erfüllen. Wir bieten Ihnen für jede Anforderung die richtige Lösung – von IP69K-Sensoren bis hin zu den passenden Kabeln. Diese sind reinigungsmittel- und korrosionsbeständig, weisen die höchste Schutzart IP69K auf und sind daher auch bei extrem rauen Einsatzbedingungen höchst zuverlässig. Zusätzlich erfüllen unsere Komponenten die Auflagen der Lebensmittelsicherheit, die durch Institutionen wie EHEDG, FDA und 3-A bestätigt sind. Das Hygienic Design und die hochwertige Verarbeitung stehen für uns an erster Stelle.

  • kapazitive Füllstandssensoren für Medienkontakt mit Schaum- und Anhaftungskompensation, wahlweise mit IO-Link

  • magnetostriktive Positionsmesssysteme zur Füllstandsmessung mit besonders hoher Abfüllgüte, mit robustem Edelstahlgehäuse für eine besonders lange Lebenszeit in extremen Umgebungen

  • optoelektronische Gabellichtschranken zur Flüssigkeitserfassung für eine schnelle und zuverlässige Kontrolle ohne Justage

  • E/A-Module in robustem Gehäuse zur zuverlässigen und fehlerfreien Signalübertragung

Applikationsbeispiele für Sensoren nach Schutzart IP69K