Karosseriebau - Punktgenau mit messbarer Effizient
Karosseriebau - Punktgenau mit messbarer Effizient

Industrieroboter sind im Karosseriebau nicht wegzudenken. Rund um die Uhr fügen sie durch Schweißen, Nieten und Kleben die einzelnen Komponenten zu selbsttragenden Rohkarosserien zusammen. Mit höchster Präzision, größtmöglicher Wiederholgenauigkeit und absoluter Zuverlässigkeit.

Absolut zuverlässig sind auch die besonders robusten Lösungen von Balluff. Auf den Karosseriebau abgestimmt, machen diesen Schweißspritzer, Schweißströme, Magnetfelder und hohe Temperaturen nichts aus.

Applikationsbeispiele

  • Energie und Signale an Drehspeichern schnell trennen

    Energie und Signale an Drehspeichern schnell trennen

    Die Lösung

    Setzen Sie auf induktive Koppler, wenn am Drehspeicher alles möglichst schnell ablaufen und die Energie- und Signalübertragung sicher sein soll. Die berührungslosen Systeme versorgen Ihre Sensoren mit Energie und liefern Kontrolldaten über eine Luftstrecke. Dabei gewährleisten Ihnen die schnell trennbaren Einheiten den prompten Tausch der Ladungsträger. Sie sind einfach installierbar, wartungsfrei und zuverlässig. Kurz: die gelungene verschleißfreie Alternative zur herkömmlichen Verbindungstechnik.

    Die Besonderheiten

    • hohe Anlagenverfügbarkeit, da kein mechanischer Verschleiß
    • leicht zu handhaben durch schnell trennbare Einheiten
    • einfach zu installieren mit Plug-and-Play
    • flexible Montage: Winkelversatz zwischen Base und Remote möglich
    Energie und Signale an Drehspeichern schnell trennen
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Stapelhöhen an Klinkentürmen kontrollieren

    Stapelhöhen an Klinkentürmen kontrollieren

    Die Lösung

    An Klinkentürmen kontrollieren unsere optoelektronischen Distanzsensoren die Stapelhöhe der Schweißbleche ganz genau. Oberhalb des Stapels montiert, nutzen diese die Lichtlaufzeit, um den Vorrat exakt und schnell zu ermitteln.

    Das analoge Ausgangssignal gibt Ihnen Aufschluss über die Anzahl der verbleibenden Teile. So haben Sie jederzeit den Überblick – von zentraler Stelle aus: Ihre Roboter verfügen stets über ausreichend Schweißmaterial. Und Sie tauschen den leeren Klinkenturm ohne Zeitverlust aus.

    Die Besonderheiten

    • nahezu unabhängig von Material, Farbe und Reflexionsgrad des Objekts
    • großer Arbeitsbereich bis maximal 5 m
    • abstandsproportionales analoges Ausgangssignal
    • keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen, da Laserklasse 1
    Stapelhöhen an Klinkentürmen kontrollieren
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Zustände in Schweißanlagen überwachen

    Zustände in Schweißanlagen überwachen

    Die Lösung

    Unsere schweißfesten Sensoren und Kabel bieten Ihnen Prozesssicherheit für Schweißumgebungen, sodass Sie Klemmenzustände zuverlässig überwachen. Dies ist besonders interessant, wenn Schutzvorrichtungen für die Sensorik nicht möglich sind oder nicht eingesetzt werden dürfen.

    Für das direkte Umfeld von Schweißzangen oder Elektroden erhalten Sie bei uns zudem schweißfeldimmune induktive Sensoren.

    Die Besonderheiten

    • hohe Funktionssicherheit durch robustes Stahlgehäuse
    • extrem hohe Lebensdauer dank spezieller PTFE-Beschichtung
    • bestens geeignet für Anwendungen mit wechselnden Objekten (Stahl, Aluminium, Messing, Kupfer)
    • einfache Installation und Integration durch kompakte Bauformen
    Zustände in Schweißanlagen überwachen
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Schweißelektroden effizient positionieren

    Schweißelektroden effizient positionieren

    Die Lösung

    Um Karosserieteile in vollautomatischen Punktschweißsystemen perfekt zusammenzufügen, erhalten Sie von uns Unterstützung. Unsere induktiven Positionsmesssysteme helfen Ihnen, die Elektroden vor dem Schweißen präzise zu positionieren. Dadurch können Sie den Schweißprozess noch effizienter steuern. Der am Punktschweißgerät montierte Sensor erzeugt alle fürs Punktschweißen notwendigen Parameter und Algorithmen.

    Die Besonderheiten

    • exaktes und energieeffizientes Schweißen durch eine exakte Positionierung der Elektroden
    • berührungslose Messung mit passiven Positionsgebern
    • einfach installierbar selbst bei wenig Platz, da kompakte Bauweise
    • optimales Verhältnis von Nutz- zu Baulänge
    Schweißelektroden effizient positionieren
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Schweißströme und elektromagnetische Störfelder bewältigen

    Schweißströme und elektromagnetische Störfelder bewältigen

    Die Lösung

    Wir bieten Ihnen eine komplette Familie an Netzwerk-Modulen, die für die raue Schweißumgebung entwickelt wurde: IO-Link-Master mit 8 IO-Link-Ports für 16 Ein- und Ausgänge sowie IO-Link-Sensor-/ Aktorhubs mit Erweiterungs-Port.

    Die schweißfesten Module aus glasfaserverstärktem Kunststoff bewältigen Schweißspritzer, Schweißströme und elektromagnetische Störfelder zuverlässig. Und gewährleisten die sichere Signalübertragung trotz störender Umgebungseinflüsse.

    Die Besonderheiten

    • resistent gegen Schweißströme und elektromagnetische Störfelder
    • sämtliche IO-Link-Devices anschließbar über 8 IO-Link-Ports
    • wirtschaftlich: bis zu 240 konfigurierbare Ein-/Ausgänge an einem einzigen Netzwerkknoten
    • flexibel einsetzbar: mit Erweiterungs-Port zum Anschluss eines IO-Link-Ventilinselsteckers oder eines IO-Link-Sensor-/Aktorhubs
    Schweißströme und elektromagnetische Störfelder Bewältigen
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Schweißumgebungen beherrschen

    Schweißumgebungen beherrschen

    Die Lösung

    Um Schweißspritzer, Stöße und mechanische Belastungen beim Schweißen in Abgasanlagen zu beherrschen, erhalten Sie bei Balluff besonders robuste Sensorik und Verbindungsleitungen.

    Unsere induktiven Sensoren mit einer Sensorfront aus Edelstahl können Sie direkt am Ort des Geschehens installieren. Und spezielle Kabel aus Vollsilikon oder PTFE sind die richtige Wahl für Schweiß- umgebungen. Silikonfreie Varianten bekommen Sie selbstverständlich auch.

    Die Besonderheiten

    • robuste aktive Fläche aus Edelstahl beständig gegen abrasive Medien und aggressive Reinigungsmittel
    • mehr Funktionsreserve durch die hohe Reichweite
    • lange Lebensdauer: Vollsilikon- und PTFE-Kabel für zigtausend Schweißzyklen
    Schweißumgebungen beherrschen
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.