Stahl- und Hüttenindustrie > Kaltwalzen und Oberflächenveredelung
Höchste Präzision beim Finish

Höchste Präzision beim Finish

Bevor der Stahl das Werk verlässt, wird er für den späteren Einsatz so weit wie möglich bearbeitet: als Blech, Draht oder Schiene gewalzt und mit einer Oberflächenveredelung versehen. Selbst kleinste Fehler sind hier irreversibel und zeigen sich später am Produkt. Die Qualität des Finishs entscheidet daher wesentlich über den Markterfolg.

Für Kaltwalzen und die Oberflächenveredelung bietet Balluff Hochpräzision: Qualitätsprodukte, mit denen sich gerade auf den letzten Metern Bestnoten erzielen lassen – an der Tänzerwalze, am Aufwickler, an der Beschichtungsanlage oder bei der Qualitätskontrolle.

Applikationsbeispiele

Korrekte Rollenposition am Auf- und am Abwickler
Druckmessung bei der Oberflächenveredlung
Blechzuführung für den Coil
Qualitätskontrolle an der Beschichtungsanlage