Magnetkodiertes Wegmesssystem – kompakt und absolut

Magnetkodiertes Wegmesssystem – kompakt und absolut

Magnetkodiertes Wegmesssystem

Mit SSI- oder BiSS-C-Schnittstelle und Zustandsüberwachung

Das absolute Wegmesssystem BML SL1 überzeugt in allen Anwendungen, in denen in Echtzeit eine hohe Genauigkeit von Position und Endlage erforderlich ist. Dieses bietet Ihnen eine einfache und wirtschaftliche Lösung, ob Sie lineare oder rotative Bewegungen überwachen, Formate verstellen, kurze und lange Wege oder kleine und große Winkel messen möchten.

> Produkt-Steckbrief (PDF-Datei)

Das BML SL1 verfügt über eine absolute SSI- oder BiSS-C-Schnittstelle, optional erhalten Sie es auch mit analoger Sin/Cos-Schnittstelle. Damit eignet sich das Messsystem für viele Positionier- und Regelanwendungen – z. B. als Primärfeedbacklösung in linearen Antrieben oder als Sekundärfeedback, wenn besondere Genauigkeit gefordert ist.

Auch können Sie das System einfach nachrüsten, weil es sich durch seine kompakte Bauform und das geringe Eigengewicht leicht integrieren lässt.

Die Signalqualität und den Systemstatus können Sie kontinuierlich über SSI und BiSS-C auswerten oder komfortabel an der eingebauten LED auslesen. Dies unterstützt sowohl den Einbau, die Inbetriebnahme, den laufenden Betrieb als auch die Einrichtung, wenn beispielsweise die Maschine umgerüstet werden muss. Weitere Parametrier- und Diagnosefunktionen nutzen Sie mit dem separat erhältlichen BML Configuration Tool.

Die Besonderheiten

  • zuverlässig: berührungsloses und verschleißfreies Messprinzip
  • universell: Messlängen bis 8,19 m, hohe Systemgenauigkeit bis ±15 μm
  • zeitsparend: hoher Leseabstand bis 1,3 mm erleichert die Montage
  • komfortabel: Status-LED und Diagnose-Funktionen für zuverlässigen Betrieb und beschleunigte Wartung
  • gut integrierbar: platzsparende, kompakte Bauform

Produktauswahl