BNS0567 - BNS 813-99-D-69-S80

Zurück
Abbildung ähnlich
  • {{'Datenblatt'|local}}

Zum Einsatz kommt die Zwangstrennung hauptsächlich in den kleineren Baureihen, in denen Sicherheitsschaltelemente bauartbedingt nicht realisierbar sind.
Der Schaltvorgang wird von einem starren Stößel ausgelöst, der ein mechanisches Schaltelement mit Zwangstrennung (Öffner) betätigt. Das Schalten ist selbst bei verschweißten Kontakten gesichert.