Return Material Authorization
Return Material Authorization

Leitfaden für die Abwicklung von Rücksendungen

Damit wir Ihren Auftrag noch schneller bearbeiten können, nutzen Sie am besten unsere Rücksendeformulare und Unbedenklichkeitserklärungen. Somit ist sichergestellt, dass wir alle notwendigen Schritte vorbereiten können, während Ihre Sendung noch auf dem Weg zu uns ist. So sorgen Sie dafür, dass Ihr Auftrag noch schneller bearbeitet wird.

Ablauf von Warenrücksendungen

  1. Wählen Sie Ihren Rücksendegrund aus und nehmen Sie die allgemeine Geschäftsbedingungen für die Rücksendung zur Kenntnis.
  2. Füllen Sie das Rücksendeformular (RMA-Formular) vollständig aus. Bitte beachten Sie, dass im Falle von Reklamationen eine ausführliche Fehlerbeschreibung und genaue Angaben zum Produkt die Bearbeitung erheblich beschleunigen und unnötige Rückfragen so vermieden werden können.
  3. Senden Sie das Formular an uns indem Sie die automatischen Versandfunktion innerhalb des Formulars nutzen.
  4. Sobald wir die Informationen erhalten haben, prüfen wir den Vorgang und senden Ihnen die Vorgangs-Nummer (Service-ID) sowie die Versandpapiere zu.
  5. Verpacken Sie die Ware angemessen und legen das Rücksendeformular ggf. mit Fehlerbeschreibung sowie die Unbedenklichkeitserklärung dem Versandpaket bei. Senden Sie die Ware ausreichend frankiert an uns zurück.
  6. Sobald die Ware bei Balluff gesichtet und vereinnahmt wurde, erhalten Sie eine Empfangsbestätigung.