Logistik- und Material-Handling-Fahrzeuge
Logistik- und Material-Handling-Fahrzeuge

Sensorik für die intelligente Automation

Die Logistikindustrie befindet sich seit Jahren im stetigen Aufwärtstrend. Auf der einen Seite führt der wachsende Onlinehandel dazu, dass Prozesse im Lager automatisiert werden müssen, da die manuelle Arbeit zu fehleranfällig ist. Außerdem können autonome Logistikfahrzeuge 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche ihre Arbeit verrichten.

Auf der anderen Seite entwickelt die Industrie neue Montagekonzepte, die vermehrt darauf aufbauen, dass einzelne Prozessschritte über automatisierte Handlingsysteme miteinander verkettet werden. Auch der automatische Transport der benötigten Artikel zum Montageort kann mit intelligenter Automatisierung, gesteuert und überwacht durch Sensorik, effizienter erfolgen.

Applikationsbeispiele

  • Gabelstapler: Position der Gabel messen

    Mit magnetkodierten Positionsmesssystemen BML

    Die Lösung

    In schwer einsehbaren Lagern lässt sich die Gabelposition ganz genau bestimmen. Unsere magnetkodierten Positionsmesssysteme eignen sich, die Tiefenposition der Gabel kontinuierlich und millimetergenau zu erfassen. Das im ausfahrbaren Teil der Gabel eingelassene Magnetband wird von einem Empfänger am Ende des festen Gabelteils kontaktlos abgetastet. Gut zu wissen: Beim Gabelstaplereinsatz kann der Fahrer jede Position der Gabel an einem Display einsehen.

    Die Besonderheiten

    • verschleißfrei
    • Fahrfehler vermeiden durch das Einstellen definierter Ausfahrlängen
  • Gabelstapler: Kontrolle, ob Sitz besetzt

    Mit induktiven Sensoren BES

    Die Lösung

    Induktive Sensoren von Balluff sorgen für Sicherheit beim Gabelstaplereinsatz. So lässt sich der Motor nur starten, wenn der Sensor die Anwesenheit des Fahrers detektiert hat. Dabei erfasst der am Sitzgestell angebrachte Sensor, ob der Sitz um einige Zentimeter nach unten gedrückt wird. Ist dies der Fall, wird der Metallrahmen des Staplers erfasst und die Maschine kann gestartet werden.

    Die Besonderheiten

    • kein spezielles Gegenstück notwendig
    • kontaktlos und verschleißfrei
    Gabelstapler: Kontrolle, ob Sitz besetzt
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Verladekran: Position der Hydraulikzylinder messen

    Mit magnetostriktiven Positionsmess- systemen BTL

    Die Lösung

    Auf der Containerbrücke muss man sich auf den Verladekran verlassen können. Mithilfe der magnetostriktiven Positionsmesssysteme von Balluff schaffen Sie die Voraussetzung. Diese kontrollieren die Ausladung des Krans, indem sie den Winkel des Kranarms präzise messen. Das robuste, druckgekapselte Messsystem überwacht dabei kontinuierlich die Position des Hydraulikzylinders.

    Die Besonderheiten

    • großer Temperaturbereich –40 bis 85 °C
    • höchste Schutzart: IP69K
    Verladekran: Position der Hydraulikzylinder messen
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Automated Guided Vehicles (AGV): Fahrerlose Transportsysteme überwachen

    Mit RFID-Systemen BIS

    Die Lösung

    Setzen Sie auf RFID von Balluff, um fahrerlose Transportsysteme zuverlässig zu überwachen. Unsere RFID-Systeme stellen beispielsweise sicher, dass das AGV in die richtige Box fährt, um die korrekte Ladung an- oder abzuliefern. Alle Informationen werden über die Datenträger an das AVG übergeben. Und mit dem Schreib-/Lesekopf, der in der Box angebracht ist, ausgelesen. Dies unterstützt den reibungslosen Warenfluss.

    Die Besonderheiten

    • Lesen und Schreiben von Informationen zwischen AGV und Lagerbox
    • Inbetriebnahme in kürzester Zeit mit Auto-Set-up per Knopfdruck
    • optische Erkennung des Betriebszustands durch rundum sichtbare Funktions- und Status-LEDs
    Automated Guided Vehicles (AGV): Fahrerlose Transportsysteme überwachen
    Passende Produkte finden Downloads

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.