Bildverarbeitung in der Fertigung
Bildverarbeitung in der Fertigung

Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen

Die Lösungen von Balluff zur industriellen Bildverarbeitung sorgen für maximale Qualität und Flexibilität im Fertigungsprozess. Sie ermöglichen eine frühzeitige Erkennung von Produktionsfehlern, übernehmen optische Qualitätskontrollen, die Erkennung und Decodierung von Objekten oder unterstützen Roboter bei der Positionsfindung.

Lösungen zur Rückverfolgbarkeit

Für die lückenlose Rückverfolgung von Produkten und Montageaufgaben in der Fertigungssteuerung, bei der Steuerung von Nachschubprozessen in Kanban-Systemen oder bei der optischen Erkennung von Werkzeugen ist die Identifikation von Objekten durch Decodierung essenziell. Das Leistungsspektrum von Balluff zur optischen Identifikation umfasst stationäre Barcodelesegeräte wie unseren Vision Sensor, mobile Handheld-Reader sowie Zubehör für Standard- und industriegerechte Anwendungen. Die Vision Solutions von Balluff zur industriellen Bildverarbeitung ermöglichen Ihnen die optische Erkennung und zuverlässige Verifizieren aller gängigen 1D-, 2D- Barcodes sowie Stapelcodes und lassen sich dabei einfach bedienen.

Applikationsbeispiele: Rückverfolgbarkeit

  • Verpackungsindustrie – Code- und Klartexterkennung auf Verpackungen

    Die Lösung

    Ein Thema der Qualitätssicherung am Ende des Verpackungsprozesses ist die Kontrolle von Klartexten auf der Verpackung und des aufgedruckten Barcodes. Herstell- und Verfallsdaten sowie Seriennummern müssen schnell und sicher verifiziert werden. Vision Solutions BVS von Balluff sind die richtige Lösung für unterschiedlichste Applikationen in der Bildverarbeitung.

    Die Besonderheiten

    • Codes und Schrift lesen, prüfen und verifizieren
    • flexible und zielgerichtete Anbindung an Produktionsumgebung
    • SmartCamera als IO-Link- oder Feldbus-Variante verfügbar
    • komplette Bildaufnahme und Analyse im Produkt
    • standardisierte C-Mount-Optiken und M12-Verbindungstechnik
    Code- und Klartexterkennung auf Verpackungen

  • Lebensmittelindustrie – Erfassung des PDF417-Codes der angelieferten Rohware

    Die Lösung

    Bei der Anlieferung der Rohware muss diese zuerst erfasst und identifiziert werden. Das geschieht durch sogenannte PDF417-Codes, die sich auf der Rohware befinden. Allerdings befinden sich diese Codes häufig nicht auf derselben Höhe. Mit Hilfe des Handlesegeräts BVS HS-P lassen sich die Codes dennoch einfach und flexibel lesen.

    Die Besonderheiten

    • gängige 1D-, Stapel- und 2D-Barcodes sowie direkt markierte Codes schnell und sicher lesen
    • robustes, industriegerechtes Design
    • IP65 mit Fallschutz bis 2 m
    • ermüdungsfreies Arbeiten durch geringes Gewicht und ergonomische Form
    Erfassung des PDF417-Codes der angelieferten Rohware

  • Life Science – Proben und Racks identifizieren

    Die Lösung

    RFID oder Barcodes ermöglichen die Identifikation von Proben und Racks und die eindeutige Zuordnung der erfassten Daten. Hohe Verfügbarkeit sorgt für hohe Produktivität. Unnötige Prüfstationen werden übersprungen, wodurch sich der Prozessablauf beschleunigt.

    Die Besonderheiten

    • eindeutige Identifikation und Datenzuordnung durch RFID oder Barcodes
    • kundenspezifische Inhalte auf RFID-Tags
    • Prüfen verschiedenster Barcodes möglich
    • hohe Produktivität durch hohe Verfügbarkeit
    • beschleunigter Prozessablauf durch Überspringen unnötiger Prüfstationen
    • Plagiatschutz
    Proben und Racks identifizieren

Lösungen für die Produkt- und Prozesskontrolle

Balluff Vision Solutions ermöglichen Ihnen eine effiziente Fertigung, in dem sie zuverlässig bei der Produkt- und Prozesskontrolle unterstützen. So decken Sie Bearbeitungsfehler frühzeitig auf, ermöglichen schnelle Korrekturen und verhindern Ausfallchargen, sodass Sie Ihre Kosten senken.

Applikationsbeispiele: Produkt- und Prozesskontrolle

  • Getränkeindustrie – Verschlussüberwachung

    Die Lösung

    Bei der Kontrolle von Verschlüssen in der Getränkeindustrie müssen viele Merkmale gleichzeitig geprüft werden. Der Vision-Sensor BVS erfüllt diese Anforderungen und sorgt so für eine sichere Überwachung.

    Die Besonderheiten

    • kurze Rüstzeiten dank schneller Installation und Konfiguration
    • komfortables Set-Up
    Verschlussüberwachung

  • Pharmaindustrie – Kontrolle des Blisterinhalts

    Die Lösung

    Wenn Sie mehrere Überwachungsfunktionen gleichzeitig oder im schnellen Wechsel benötigen, ist ein Vision-Sensor BVS von Balluff die richtige Wahl. Er lässt sich flexibel Ihren Aufgaben anpassen, wobei Umstellungen sogar im laufenden Prozess möglich sind. Für die zuverlässige Überwachung Ihrer Produktion genügt damit ein einziger Sensor.

    Die Besonderheiten

    • kurze Rüstzeiten durch schnelle Installation und Konfiguration
    • komfortables Set-up
    Kontrolle des Blisterinhalts

  • Stahl- und Hüttenindustrie – Warmwalzen/ Grobblechproduktion – Korrekte Zuordnung von Bramen und Coils

    Die Lösung

    Zuverlässiges Einlesen ist auch unter erschwerten Bedingungen möglich. Verwenden Sie einfach Farbmarkierungen und Barcodes, um Coils und weitere Produkte eindeutig zu kennzeichnen. Anhand dieser Markierungen prüft die Balluff SmartCamera BVS, ob Brammen und Coils korrekt zugeordnet sind. Schnell, sicher und unabhängig von deren Lage.

    Die Besonderheiten

    • externer Monitor zur besseren Prozessverfolgung
    • umfangreiches industriegerechtes Zubehör
    Korrekte Zuordnung von Bramen und Coils

  • Automobilindustrie – Presswerk – Risse in Formteilen erkennen

    Die Lösung

    Um verfahrensbedingte zufällige Risse in Formteilen gleich nach der Fertigung zu erkennen, ist unsere intelligente SmartCamera ideal. Sie sieht selbst kleinste Unregelmäßigkeiten oder prüft Bohrungen und Ausstanzungen absolut zuverlässig. Durch diese 100%-Prüfung können Sie Qualitätseinbußen oder Folgekosten durch Nacharbeit und Reklamation verlässlich umgehen.

    Dabei ist die Benutzeroberfläche bedienerfreundlich und einfach konfigurierbar.

    Die Besonderheiten

    • einfache Bedienung und Einsatz von Industriestandards (Halcon)
    • Software, Bibliothek, Handbuch und Online-Hilfe im Gerät integriert
    • Weitergabe von Steuer- und Bilddaten über ein separates Netzwerk
    • verfügbar als IO- oder Feldbus- Variante
    Risse in Formteilen erkennen

  • Automobilindustrie – Paintshop – Dichtmasse an schwierigen Nahtstellen überprüfen

    Die Lösung

    Prüfen Sie an schwierigen Nahtstellen mit dem Vision-Sensor BVS-E Universal, ob sich der Sealer über die gesamte Länge der Nahtstelle erstreckt. Und nutzen Sie seine außerordentliche Flexibilität bei weiteren anspruchsvollen Qualitäts- Checks: bei der Kontur-, der Graustufen- oder der Breitenkontrolle.

    Durch eine LED-Ringlichtbeleuchtung profitieren Sie zusätzlich von einer schattenfreien Beleuchtung mit sehr großer Helligkeit. Das macht Ihre Prüfung noch zuverlässiger.

    Die Besonderheiten

    • zuverlässige und hocheffiziente Qualitätskontrolle – ohne manuelle Inspektion
    • minimiert Ausfallzeiten und Ausschuss
    • leicht konfigurierbar über PC-Software mit einfacher Programmiersprache
    • Prüfergebnisse einfach visualisieren über optionalen Prozessmonitor
    Dichtmasse an schwierigen Nahtstellen überprüfen

  • Kunststoffindustrie – Verbindungs- und Fügetechnik – Visuelle Qualitätskontrolle

    Die Lösung

    Mit der SmartCamera können Sie alle gefertigten Teile inklusive ihrer Fertigungsstufen überprüfen: Liegen sie vollständig und fehlerfrei vor? Stimmen Größe, Abstand und Position? Und sind sie korrekt ausgerichtet? Besonders erfreulich dabei: Alle Aufgaben lassen sich einfach einlernen.

    Die Besonderheiten

    • flexibler Einsatz von Analysewerkzeugen
    • einfach zu bedienen, da benutzer- geführtes Werkzeugeinlernen
    • optimierte Anzeige der Ergebnisse
    Visuelle Qualitätskontrolle

  • Automobilindustrie – Endmontage – Halbfertigteile optisch identifizieren

    Die Lösung

    Unsere SmartCamera eignet sich hervorragend, um an Montagelinien die angelieferten Teile unterschiedlicher Fahrzeugmodelle zu identifizieren. Diese kontrolliert zuverlässig alle gängigen 1D- und 2D-Codes beispielsweise von Stoßfängern oder Wellen. Und stellt sicher, dass die richtigen Halbfertigteile montiert werden. Zugleich ist sie über gängige Webbrowser einfach zu bedienen.

    Die Besonderheiten

    • bedienerfreundliche Benutzeroberfläche
    • robustes Gehäuse und standardisierte M12-Verbindungstechnik für alle Schnittstellen
    • mit Bildverarbeitungssoftware, die auf Halcon-Bildverarbeitungsbibliothek von MVTec basier
    • integrierter IO-Link-Master-Port zur Einbindung weiterer Sensorik
    • exklusiv für Profinet-Nutzer: prozessrelevante Informationen übertragen sowie Steuer- und Bilddaten über ein separates Netzwerk übermitteln
    Halbfertigteile optisch identifizieren

  • Überwachung des Steckermontage- und Stanzprozesses

    Die Lösung

    Bei der Steckermontage fallen unterschiedliche Kontroll- und Prüfaufgaben an, die Sie mit Bildverarbeitungssystemen zuverlässig lösen. Mögliche Fehler lassen sich so frühzeitig erkennen und Korrekturen zeitnah einleiten.

    Mit SmartCameras von Balluff bewerkstelligen Sie unterschiedliche Aufgaben wie die Lagekontrolle bei der Zuführung, die Prüfung auf Vollständigkeit oder die Inspektion von Bohrungen und Ausstanzungen einfach und zuverlässig. Damit verhindern Sie Ausfallchargen und senken Kosten.

    Durch die vollständig integrierte Oberflächensoftware von Balluff lassen sich die SmartCameras einfach einrichten und intuitiv bedienen.

    Zusätzlich stabilisieren Sie durch unsere Kameras den gesamten Produktionsprozess. Denn diese lassen sich so konfigurieren, dass lediglich noch die zur Steuerung notwendigen Informationen über das Prozessnetzwerk laufen. Alle übrigen Daten werden in ein separates Gigabit-Ethernet-Netzwerk geleitet. Dies minimiert die Datenbelastung und sichert Ihr Prozessnetzwerk.

    Die Besonderheiten

    • SmartCamera ist an die Produktionsumgebung vielfältig anzubinden (IO-Variante oder Feldbus-Variante)
    • Konfigurations- und Prozesskontrolle ist in der SmartCamera integriert
    • Bildverarbeitungswerkzeuge basieren auf der HALCON-Funktionsbibliothek
    • flexible Datenaufbereitung zur Systemumgebung
    • industriegerecht (robustes Gehäuse in IP67, flexible Montage, standardisierte M12-Verbindungstechnik)
    Überwachung der Steckermontage