Unternehmen Übersichtsseite > Unternehmensprofil
Unternehmensprofil Balluff

Innovating Automation. Mit hohen Standards und persönlichem Einsatz.

Balluff ist ein mittelständisches Unternehmen – seit vier Generationen familiengeführt, gegründet in Neuhausen auf den Fildern bei Stuttgart und gewachsen zu einem weltoffenen, führenden Global Player. Ein Unternehmen mit Tradition und langjährigen Kundenbeziehungen – das gleichzeitig für seine Kunden als wichtiger Innovationspartner und Schrittmacher wirkt.

So hat sich unser Unternehmen sehr früh dem internationalen Markt geöffnet. Anfang der 80er war Balluff der erste und lange Zeit einzige Sensorhersteller mit eigener Produktion in Brasilien. Und heute ist Balluff nicht mehr nur in Neuhausen zu Hause, sondern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika und allen anderen wichtigen Märkten – in 68 Ländern weltweit. Damit wir unsere Kunden besser verstehen und betreuen können. Und ihnen genau das geben können, was sie brauchen: hochwertige Sensor-, Identifikations- und Netzwerklösungen sowie Software für ganzheitliche Systemlösungen für alle Bereiche der Automation.

In Sachen Qualität hat Balluff ganz eigene Vorstellungen. Wir nennen es die Balluff Qualität. Ein hoher Standard, der geltende Normen noch übertrifft und den wir Ihnen nicht nur in den Produkten, sondern auch in der Beratung und im Service bieten.

Unsere Kunden spüren auch das besondere Engagement, mit dem wir uns für sie einsetzen. Mit dem wir ihre Anforderungen erfüllen, ihre Herausforderungen annehmen und zukunftsorientierte Technologien für sie entwickeln. Denn wir wissen, wenn unsere Kunden für die Zukunft bestens gerüstet sind, dann sind wir es auch. Deshalb ist „innovating automation“ auch unser Leitspruch.

 

Das Unternehmen in Zahlen

Gründungsjahr 1921
Umsatz der Balluff Gruppe 2017 459 Mio. EUR
Anzahl Mitarbeiter 2017 3.600
Tochtergesellschaften und Vertretungen mit Produktion, Vertrieb und Entwicklung 37

Unsere strategische Aufstellung: klar und kundennah.

Geschäftsführung

Die Qualität bleibt bei Balluff in der Familie: Das Unternehmen ist bereits in der vierten Generation familiengeführt.

  • Katrin Stegmaier-Hermle, Geschäftsführerin Administration und Finanzen
  • Florian Hermle, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing
  • Michael Unger, Geschäftsführer Technik, Sprecher der Geschäftsführung

Konsequente Ausrichtung am Kunden

Bei Balluff sind die Kompetenzen und Verantwortungen klar verteilt. Um time-to-decision und time-to-market so kurz wie möglich zu halten.

Im Mittelpunkt unserer strategischen Ausrichtung steht der Kunde. Balluff konzentriert sich deshalb darauf, die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Industriebranchen schnell und zielgerichtet umzusetzen. Dieser klare Fokus ist durch unsere sieben Geschäftsbereiche in unserer Organisationsstruktur abgebildet. Drei davon fassen die Hauptindustrien Mobility, Packaging, Food & Beverage sowie Machine & Plant Engineering organisatorisch in einer Einheit zusammen. Die vier weiteren Bereiche werden durch Marketing & Sales, Technology, Supply Chain sowie Services, Finance & Quality abgebildet.

Globale Netzwerke für optimale Kundenbetreuung

Mit einer bestens vernetzten weltweiten Präsenz garantieren wir unseren Kunden hohe Flexibilität und Best-in-Class Lieferzeiten.

Mit unserem Netzwerk aus 37 Tochtergesellschaften mit Vertrieb, Produktion und Entwicklung sowie Vertretungen sind wir in 68 Ländern weltweit aufgestellt. Dies ermöglicht uns Best-in-class Lieferzeiten, eine hohe Liefertermintreue, klare Materialflüsse und eindeutige Zuständigkeiten. Und zwar – besonders wichtig für unsere Kunden – bei gleichbleibend hoher Qualität.

Außerdem können wir durch unsere jeweilige Präsenz vor Ort besonders flexibel auf regionale Marktanforderungen eingehen und erfüllen so effizient und zukunftsorientiert die Anforderungen von Kunden und Märkten.