Drehwinkel an der C-Achse erfassen

Mit magnetkodierten Wegmesssystemen BML

Die Lösung

Um z. B. die Rotation entlang der Z-Achse festzulegen, werden neben den Hauptachsen (X, Y, Z) zunehmend auch Hilfsachsen (A, B, C) umgesetzt. Mit unserem magnetkodierten Wegmesssystem können Sie den Rotationsdrehwinkel hochgenau erfassen.

Das Messprinzip ermöglicht Ihnen viel Freiraum im Zentrum der Achse, sodass sich dort Medien wie Kühlschmiermittel sowie die Spannungsversorgung und Signalleitungen besser hindurchführen lassen.

Die Besonderheiten

  • hochpräzise, schnell und wiederholgenau
  • kleiner Sensorkopf, passt in jede Nische
  • Sensorposition außermittig zur Achse: Mediendurchführung möglich
Drehwinkel an der C-Achse erfassen
Passende Produkte finden Downloads

Industrie-Team

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.