Öl- und Gasförderung
Öl- und Gasförderung

Mit fossilen Energieträgern wettbewerbsfähig bleiben

Noch tragen Öl und Gas entscheidend zur Energieversorgung bei. Doch mittlerweile dringen auch andere Technologien in das öffentliche und politische Bewusstsein. Zum Beispiel Power-to-X-Prozesse, bei denen synthetische Gase oder Kraftstoffe aus erneuerbarer Energie durch Elektrolyse von Wasserstoff und nachgeschaltete Prozessschritte (Methanisierung) hergestellt werden können. Diese Kraftstoffe lassen sich dort einsetzen, wo eine hohe Energiedichte erforderlich ist. Dafür werden auch weiterhin bewährte Komponenten aus dem Anlagenbau (z. B. Ventile und Kompressoren) benötigt.

Balluff unterstützt Sie mit robuster, präziser und wartungsarmer Sensorik. Der Explosionsschutz mit zahlreichen internationalen Zulassungen versteht sich von selbst.

Applikationsbeispiele

  • Regel- und Absperrarmaturen überwachen

    Mit magnetostriktiven Positionsmesssystemen BTL

    Die Lösung

    Unsere zertifizierten magnetostriktiven Positionsmesssysteme gewährleisten Ihnen den verlässlichen und sicheren Einsatz Ihrer Regel- und Absperrarmaturen. Und dies in vielen kritischen Bereichen der Öl- und Gasförderung, in Raffinerien sowie in petrochemischen Anlagen. Der Explosionsschutz und eine hohe Zuverlässigkeit werden hier großgeschrieben. Für unsere Positions­messsysteme alles kein Problem.

    Die Besonderheiten

    • hohe Zuverlässigkeit
    • mit IECEx, ATEX, NEC 500/505 und weiteren internationalen Zulassungen
    Regel- und Absperrarmaturen überwachen
    Passende Produkte finden Download

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Position von Förderpumpen messen

    Mit magnetostriktiven Positionsmesssystemen BTL

    Die Lösung

    Unsere magnetostriktiven Positionsmesssysteme BTL Profil bewähren sich im harten Einsatz direkt an der Pumpe und garantieren Ihnen eine permanente Überwachung von Position und Weg. Die Messsysteme gewährleisten die verlässliche Kontrolle der Pumpenparameter, sodass sich Förderpumpen autark einsetzen lassen.

    Die Besonderheiten

    • robustes Design
    • genaue Messung von Weg und Position
    Position von Förderpumpen messen
    Passende Produkte finden Download

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Förderpumpen ausrichten

    Mit Neigungssensoren BSI

    Die Lösung

    Die exakte Ausrichtung von Förder­pumpen über dem Bohrloch unterstützen unsere Neigungssensoren. Die Sensoren liefern analoge Winkelwerte, über die Sie die Pumpen äußerst präzise positionieren. Zugleich sind unsere Neigungssensoren ideal für die raue Outdoor-Umgebung. Für Sie bedeutet dies: eine geringere Belastung Ihrer Förderpumpen und weniger Verschleiß.

    Die Besonderheiten

    • hohe Schutzklasse IP67 – raue Bedingungen
    • genaue, absolute Winkelmessung
    • kompaktes Gehäuse
    Förderpumpen ausrichten
    Passende Produkte finden Download

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Position Verstellvorrichtungen erfassen

    Mit magnetostriktiven Positionsmesssystemen BTL

    Die Lösung

    Besteht auch bei Ihnen die Anforderung, Energie und Kosten einzusparen? Kompressoren mit variabler Kapazität geben dem Anlagenbetreiber die Möglichkeit, die Verdichterleistung an wechselnde Anforderungen anzupassen. Magnetostriktive Positionsmesssysteme von Balluff überwachen die Zylinder­position von dynamisch volumen­variablen Verdichtungskammern.

    Die Besonderheiten

    • für das explosionsgefährdete Umfeld
    • mit ATEX, IECEx, NEC500/505 und weiteren internationalen Zulassungen
    • im robusten Edelstahldesign
    Position Verstellvorrichtungen erfassen
    Passende Produkte finden Download

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Rohr-Handling überwachen

    Mit magnetostriktiven Positionsmesssystemen BTL

    Die Lösung

    Iron-Roughnecks maximieren die Effizienz beim Handling von Bohrrohren. Unsere explosionsgeschützten magnetostriktiven Positionsmess­systeme messen absolut exakt und zuverlässig die Bewegungen beim Verschrauben oder Trennen dieser Schwergewichte. So gehen Sie auf Nummer sicher und nutzen höchste Präzision.

    Die Besonderheiten

    • für das explosionsgefährdete Umfeld
    • mit ATEX, IECEx, NEC500/505 und weiteren internationalen Zulassungen
    • im robusten Edelstahldesign
    Rohr-Handling überwachen
    Passende Produkte finden Download

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Bohrtiefe kontrollieren

    Mit magnetostriktiven Positionsmesssystemen BTL PF

    Die Lösung

    Immer wissen, wo der Bohrer steht: Magnetostriktive Positionsmesssysteme BTL PF sorgen zuverlässig für die richtige Bohrtiefe, wenn Sie bei der Suche nach neuen Rohstoffvorkommen mit fahrbaren Bohrern Bodenproben entnehmen. Potenzielle Lagerstätten lassen sich dadurch zügig überprüfen.

    Die Besonderheiten

    • flache Bauform, platzsparend an mobilen Maschinen
    • robustes Profilgehäuse
    • verschleißfrei, da berührungslos mit bis zu 15 mm Abstand vom Positionsgeber zum Wegaufnehmer
    Bohrtiefe kontrollieren
    Passende Produkte finden Download

    Industrie-Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.