Maximal flexibel für verschiedene Formate
Maximal flexibel für verschiedene Formate

Maximal flexibel für verschiedene Formate

Mit wachsender Effizienz steigt die Beanspruchung von Stranggießanlagen. Große Kräfte, Vibrationen und Schocks müssen beherrschbar sein: an der Kokillenbewegung für die Homogenität des flüssigen Metalls ebenso wie am Hubbalken zum Brammen- und Knüppeltransport. An umfangreichen Prozessüberwachungsmaßnahmen führt daher kein Weg vorbei.

Die Investition lohnt sich, denn nur so können Sie kostenintensiven Gießabbrüchen schon in der Entstehung vorbeugen, die Qualität der Erzeugnisse verbessern und die Angebotsvielfalt erhöhen.

Die Stahlqualität entscheidet sich an den Stranggießsegmenten. Dort werden – abhängig von Grad, Temperatur und Zeitpunkt der Umformung – die gewünschten Eigenschaften erzielt. Umso mehr sind bei der eingesetzten Technik maximale Flexibilität und höchste Zuverlässigkeit gefordert. Balluff Sensoren und Systeme bieten Sicherheit und gewährleisten Ihnen einen gleichbleibenden, kontinuierlichen Prozess bei unterschiedlichsten Produktformaten. Denn dank automatischer Formatverstellung lässt sich jede neue Kundenanforderung im Handumdrehen realisieren.

Applikationsbeispiele

  • Höchste Sicherheit für die Giesspfannenkontrolle

    Höchste Sicherheit für die Giesspfannenkontrolle

    Die Lösung

    Die Gießpfannenbewegung setzt höchste Zuverlässigkeit voraus. Und aus Sicherheitsgründen spricht alles für eine mehrfache Redundanz der dort eingesetzten Systeme. Bei den mehrfach redundanten magnetostriktiven Positionsmesssystemen BTL schaffen bis zu drei unabhängige Positionsmesssysteme in einem Gehäuse alle Voraussetzungen für den sicheren Betrieb Ihrer Stranggießanlage.

    Die Besonderheiten

    • 2- oder 3-fach redundant
    • unterschiedliche Schnittstellen möglich
    • Schutzart IP67

     

     

    Höchste Sicherheit für die Giesspfannenkontrolle
    Passende Produkte finden Download

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Positionsabfrage am Kaltstrang

    Positionsabfrage am Kaltstrang

    Die Lösung

    Regeln Sie Ihre Prozesse von Anfang an zuverlässig. Unsere Magnetfeld- Sensoren BMF unterstützen Sie unter anderem bei der Regelung des Prozessbeginns und geben Ihnen die Sicherheit, dass die Positionsabfrage für den Anguss am Kaltstrang präzise und zuverlässig erfolgt.

    Die Besonderheiten

    • zuverlässiger als optische Sensoren, da für höhere Umgebungstemperaturen (bis +85 °C) geeignet
    • flexibler als induktive Sensoren, da mit größerem Schaltabstand montierbar
    Positionsabfrage am Kaltstrang
    Passende Produkte finden Download

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Prompter Sensortausch ohne Leckage

    Prompter Sensortausch ohne Leckage

    Die Lösung

    Schnelle, einfache und sichere Wartung am Einsatzort: Das Rapid-Replacement- Modul von Balluff lässt Sie magnetostriktive Positionsmesssysteme BTL in Hydraulikzylindern besonders schnell und einfach austauschen. Da die komplette Sensoreinheit mit der integrierten Messstrecke ersetzt wird, bleibt der Hydraulikkreislauf geschlossen. Dadurch minimieren Sie das Risiko einer Leckage und verhindern, dass Schmutz in das Hydrauliksystem gelangt.

    Die Besonderheiten

    • Abmessungen mit denen des Standard-Stab-Positions- messsystems identisch
    • für analoge, SSI- und DPI/IPSchnittstellen verfügbar
    Prompter Sensortausch ohne Leckage
    Passende Produkte finden Download

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Zusätzlicher Sensorschutz bei Anlagenstillstand

    Zusätzlicher Sensorschutz bei Anlagenstillstand

    Die Lösung

    Direkt an der Stranggießanlage sind Schutzgehäuse für optoelektronische Sensoren sinnvoll. Vorteil: Die verwendeten Sensoren müssen keinen erhöhten Temperaturanforderungen standhalten und sind auch möglichen Temperaturspitzen im Falle eines Anlagenstillstands gewachsen. Denn das Schutzgehäuse können Sie mit einer zusätzlichen Wasserkühlung ausstatten. Optional erhalten Sie auch eine Freiblaseinrichtung, um eine Verschmutzung zu verhindern.

    Die Besonderheiten

    • robuste, kompakte Gehäuse in IP69K
    • optional mit ATEX-Zulassung (Zone 22)
    • einfache, schnelle Montage
    • Schutzschlauch für Sensorkabel erhältlich
    Zusätzlicher Sensorschutz bei Anlagenstillstand
    Passende Produkte finden Download

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Brammenlänge überprüfen

    Brammenlänge überprüfen

    Die Lösung

    Die optimale Lösung für Ihre Messaufgaben an der Kühlstrecke: unsere optoelektronischen Distanzsensoren. Präzise kontrollieren sie dort die richtige Länge der zugeschnittenen Brammen oder Knüppel. Mittels Differenz zweier Sensorergebnisse wird hier die genaue Länge überwacht.

    Die Besonderheiten

    • material- und farbunabhängig
    • verschleißfrei, da berührungslos arbeitend
    Brammenlänge überprüfen
    Passende Produkte finden Download

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.

  • Brammentransport auf dem Hubbalken

    Brammentransport auf dem Hubbalken

    Die Lösung

    Präzise Lagekontrolle und die kontinuierliche Nachführung rotativer Bewegungen sind beim Brammentransport alles entscheidend. Genau dafür eignen sich unsere Neigungssensoren BSI ganz hervorragend. Am Hubbalken messen sie die Abweichung zur Horizontalen auf einer Achse um bis zu 360° – berührungslos und mit höchster Präzision.

    Die Besonderheiten

    • platzsparend und robust bei –40…85 °C einsetzbar
    • im Unterschied zu Drehgebern keine mechanische Ankopplung nötig
    Brammentransport auf dem Hubbalken
    Passende Produkte finden Download

    Industrie Team

    Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.