Gondeln dem Wind nachführen

Gondeln dem Wind nachführen

Zuverlässige und kostengünstige Lösung für höhere Effizienz der Windkraftanlage

Die Lösung

Um den maximalen Wirkungsgrad der Windkraftanlage zu erzielen, muss die Gondel dem Wind nachgeführt werden. Unsere induktiven Sensoren BES erfassen die Position direkt am Zahnkranz der Azimutverstellung und ermöglichen es, die Gondel zuverlässig in die optimale Stellung zu bringen.

Die robusten Sensoren von Balluff sind ideal geeignet, um Standard-Lösungen mit einem Drehgeber kostengünstig und redundant zu ergänzen. Denn im Gegensatz zum Drehgeber müssen unsere Sensoren nicht mit einer speziellen Mechanik angebracht werden.

Die Besonderheiten

  • besonders robust, schock- und vibrationsfest
  • verschleiß- und wartungsfrei durch berührungsloses Arbeiten
  • geeignet für große Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen
  • Edelstahlgehäuse
Energie, Windenergie, Gondeln dem Wind nachführen
Download
> Balluff in der Energiebranche (PDF-Datei)
Industrie-Team
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.