Leit- und Laufschaufeln von Kaplan-Turbinen verstellen

Leit- und Laufschaufeln von Kaplan-Turbinen verstellen

Optimale Anpassung des Laufrads an die Durchflussmenge

Die Lösung

Mithilfe von unseren magnetostriktiven Positionsmesssysteme BTL können Sie Leit- und Laufschaufeln von Kaplan-Turbinen flexibel verstellen. Ein BTL Profil regelt die exakte Stellung der Leitschaufeln – je nachdem wie das Wasser in die Turbine fließen soll. Dazu wird unser magnetostriktives Positionsmesssystem BTL in die Welle integriert, um die Flügel des Laufrads an unterschiedliche Durchflussmengen anzupassen.

Die Besonderheiten

  • keine Referenzfahrt notwendig nach Spannungsunterbrechung
  • robust und berührungslos
  • hohe Schutzklasse
  • druckfest für die Integration in Hydraulikzylindern
Leit- und Laufschaufeln von Kaplan-Turbinen verstellen
Downloads
> Lösungen für die Hydraulik (PDF-Datei)
Industrie-Team
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.