CNC-Steuerung informieren

CNC-Steuerung informieren

Werkzeugdaten in Echtzeit an die Steuerung übertragen

Die Lösung

Vor oder beim Einführen des Werkzeugs in die Werkzeugspindel liest der RFID-Chip die Ist-Werkzeugparameter ein. Alternativ dazu lassen sich die Daten auch einlesen, wenn Werkzeuge in den Werkzeugspeicher – Kette oder Magazin – eingelegt werden.

Bei beiden Möglichkeiten werden alle aktuellen Werkzeugdaten in Echtzeit an die CNC-Steuerung übertragen.

Die Besonderheiten

  • Werkzeugparameter beim Einführen des Werkzeugs oder beim Einlegen der Werkzeuge in den Werkzeugspeicher einlesen
  • Werkzeugdaten in Echtzeit an CNC-Steuerung übertragen
Metallbearbeitung, CNC-Steuerung informieren
Download
> Automation in der Metallbearbeitung (PDF-Datei)
Industrie-Team
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Industrie-Team freut sich auf Ihre Anfrage.