Extremen Belastungen beim Spritzgießen

Extremen Belastungen beim Spritzgießen standhalten

Beim Spritzgießen müssen Sensoren enorme Belastungen aushalten. Fallen sie frühzeitig aus, verursacht der Stillstand hohe Kosten. Für Kontinuität sorgen hochwertige Sensoren von Balluff wie Wegmesssysteme, hochdruck- und temperaturfeste kapazitive Sensoren sowie Drucksensoren. Balluff Sensorik wird laufend im eigenen akkreditierten Labor durch Highly-Accelerated-Lifetime-Tests (HALT) optimiert. So setzen wir die Produkte bereits während der Entwicklung extremen Belastungen aus und beseitigen mögliche Schwachstellen. Die widerstandsfähige und äußerst genaue Technik unserer Sensoren unterstützt die maximale Verfügbarkeit Ihrer Anlagen. Ihre Präzision ermöglicht Produkte höchster Güte.

Applikationsbeispiele

Hochpräzise Wegmesssysteme für schonenden Formschluss
Erfassen der Einspritzbewegung
Kontinuierliche Überwachung mit induktiven Sensoren
Position von Kernzügen verschleissfrei erfassen
Kontinuierliche Drucküberwachung mit IO-Link
Messung der Formfüllung beim RTM (Resin Transfer Molding)