Kampagne: Understand Basics of Automation

Kampagne: Understand Basics of Automation

Kampagne: Understand Basics of Automation

Der Sharing-Gedanke als Prinzip: Balluff teilt Expertenwissen

Der führende Anbieter für die industrielle Automation teilt sein Wissen und erklärt mit einer Kommunikationskampagne die Grundlagen der Automation.

Neuhausen a. d. F.: Mehr als 60 Jahre Automatisierungswissen wartet da-rauf geteilt zu werden. Deshalb startete der Sensor- und Automatisierungsspezialist Balluff im April eine Kommunikationskampagne unter dem Titel „Understand Basics of Automation“. Das Familienunternehmen aus Neuhausen möchte auf diese Weise, seine Kompetenz, Erfahrung und Wissen im Bereich der Automatisierung offen an Interessierte und Anwender weitergeben. „Wir bieten Grundwissen zu Sensorik, RFID und Netzwerktechnik gebündelt auf einer Plattform. So sind wir nicht nur praktisch mit unseren Lösungen Enabler von Industrie 4.0, sondern auch theoretisch durch die Wissensvermittlung“, erklärt Projektleiterin Melanie Mezger.

Ziele der Kampagne

Hintergrund der Kampagne ist der Gedanke, dass Innovationen im Bereich Industrie 4.0 nur dann entstehen, wenn das Automatisierungswissen weit verbreitet ist. Nach dem Motto „Wir machen Sie fit für die Zukunft!“ klärt Balluff über die Hintergründe der Automatisierung auf. Dabei positioniert sich das mittelständische Unternehmen als Experte im zukunftsweisenden Bereich der Automation, der Anwendern partnerschaftlich zur Seite steht. „Mit der offenen Kommunikation unterstützen wir die Entwicklung fortschrittlicher und innovativer Lösungen in der Automatisierung und ermöglichen unseren Anwendern, sich schnell in das Gebiet einzuarbeiten und frühzeitig Verantwortung für Aufgaben in der Automatisierung zu über-nehmen“, erläutert Mezger die Kampagnenziele. Die breit angelegte Kampagne des Familienunternehmens ist eine zukunftsorientierte Investition in das Know-how und die berufliche Entwicklung der Anwender. Mit dem geteilten Wissen steigert Balluff die persönliche Kompetenz jedes einzelnen Interessierten.

Informationsmedien im Rahmen der Kampagne

Online bietet Balluff zum Thema Automation schnelle und einfach verständliche Informationen sowie deren Verknüpfung zur Lösungspraxis auf der eigenen Webseite. „Dort wird nicht nur das Basiswissen der Automation erklärt, sondern auch wie automatisiertes Erkennen, Messen, Identifizieren, Verbinden und Vernetzen sowie IO-Link funktionieren. Die Inhalte werden im Laufe der Kampagne nach und nach weiter angereichert. Nicht nur die Webseite ist Teil der Kampagne, auch ein Newsletter, Poster und Aufsteller werden für die Kommunikation genutzt. Eine große Rolle spielen die Social-Media-Kanäle des Unternehmens. Auch hier sind die Kampagneninhalte wiederkehrendes Thema. Die Informationen werden auf vielfältige Weise vermittelt: Erklärende Filme arbeiten die Inhalte in kleinen aber spannenden Einheiten auf. Auch bei Veranstaltungen und Seminaren in-formiert Balluff unter dem Namen „Basics of Automation“ über die Grund-lagen der Automation.

Zum Unternehmen Balluff

1921 in Neuhausen a. d. F. gegründet, steht Balluff mit seinen 3.300 Mitarbeitern weltweit für innovative Technik, Qualität und maximale Kundenorientierung. Als führender Anbieter für die industrielle Automation bietet das Familienunternehmen ein umfassendes Sortiment an hochwertigen Sensoren, system- und kundenspezifischen Lösungen an. Im Jahr 2016 verzeichnete die Balluff GmbH einen Umsatz von rund 378 Mio. Euro. Neben dem zentralen Firmensitz in Neuhausen auf den Fildern verfügt Balluff rund um den Globus über Produktions- und Entwicklungsstandorte und ist mit 62 Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit aufgestellt. Dies garantiert den Kunden eine schnelle weltweite Verfügbarkeit der Produkte und eine hohe Beratungs- und Servicequalität direkt vor Ort.