Induktiver Koppler für die zuverlässige Energieübertragung

Induktiver Koppler für die zuverlässige Energieübertragung
Induktiver Koppler für die zuverlässige Energieübertragung

Verschleißfrei, berührungslos, leistungsstark

Viele Applikationen erfordern die berührungslose Übertragung von möglichst viel Energie. Der neue induktive Koppler von Balluff ist dafür optimal. Denn er überträgt elektrische Leistung bis zu 120 W über einen Luftspalt – von der stationären Einheit (Base) zur mobilen (Remote). Der Übertragungsabstand zwischen Base und Remote kann dabei bis 4 mm betragen, bei einem zulässigen axialen Versatz von ≤ 4 mm.

Produkt-Steckbrief (PDF-Datei)

Das System verfügt über eine interne Temperaturüberwachung, die den induktiven Koppler vor Überhitzung schützt. Wird die Temperaturüberwachung ausgelöst, erfolgt der automatische Wiederanlauf, sobald das System abgekühlt ist. Bei Kurzschluss oder Überstrom wird an der Base die Energieübertragung abgeschaltet. Der Wiederanlauf startet automatisch, nachdem die Störung beseitigt ist. Zur Visualisierung des Betriebszustands ist in der Base eine LED-Anzeige integriert.

Die Besonderheiten

  • Übertragung hoher Leistungen (bis zu 120 W)
  • kein mechanischer Verschleiß
  • völlig wartungsfrei
  • hohe Schutzart (IP67) – für raue Umgebungen geeignet
  • interne Temperaturüberwachung schützt vor Überhitzung
  • Betriebsmodus wird an der Base visualisiert

Produktauswahl