Digitale Positionsanzeige
Digitale Positionsanzeige

Digitale Positionsanzeige der nächsten Generation: Intuitiv. Washdown-fähig. Mit erweiterter IO-Link-Funktionalität.

Die digitale Positionsanzeige von Balluff setzt neue Maßstäbe im Bereich intuitiver und eindeutiger Bedienerführung. Die digitale Anzeige ist Washdown-fähig und verfügt über eine Vielzahl interner Sensoren mit erweiterter IO-Link-Funktionalität. Dem Einsatzbereich der Digitalanzeige sind somit kaum Grenzen gesetzt: Von klassischer Werkzeugmaschine, Automatisierungstechnik bis hin zur starken Beanspruchung im Food & Beverage-Bereich bewältigen Sie schnell und sicher eine große Produktvielfalt bei immer kleiner werdenden Losgrößen. Unsere Positionsanzeigen erhöhen durch einen einfachen und sicheren halbautomatisierten Formatwechsel Ihre Flexibilität und die Verfügbarkeit Ihrer Maschinen.

Intuitiv wie nie zuvor: Digitalanzeige reduziert Produktivitätsverlust auf ein Minimum

Gemeinsam mit der Maschinensteuerung bildet die digitale Positionsanzeige von Balluff (BDG DA160) ein intuitives und modernes Positioniersystem für Ihre Maschinen und Anlagen. Das BDG DA160 ist eine absolute digitale Positionsanzeige mit integrierter IO-Link-Schnittstelle und einer Hohlwelle zur direkten Wellenmontage. Je nach Anspruch und Einsatzbereich können unterschiedliche Positionsanzeigen eingesetzt werden und es kann zwischen Versionen mit oder ohne numerische Anzeige der Position gewählt werden. Unsere Positionsanzeigen können direkt in neue Anlagen miteingebaut oder auch in Bestandsmaschinen nachgerüstet werden. Zur Messung wird ein magnetkodiertes Messsystem verwendet, mit dem die Position über mehrere Umdrehungen der Spindel erfasst wird. Die Erfassung ist auch ohne externe Spannungsversorgung gewährleistet und die Werte werden dennoch gespeichert, so dass auch bei einem Stromausfall die Werte erhalten bleiben.

Die wegweisend intuitive Bedienerführung führt zu einer schnellen und sicheren Einstellung des Formats und erhöht die Effizienz durch die Verringerung von Standzeiten und Ausfällen.

Designt für den Nutzer: Benutzerführung, die ihren Namen verdient

Die Digitalanzeige wurde von Grund auf mit dem Nutzer im Fokus entwickelt. Anwendungsstudien haben gezeigt, dass andere Anzeigen oftmals nicht intuitiv genug sind und in der Folge beim Bedienen der Maschinen leicht und zu häufig Fehler passieren. Deshalb hat Balluff die Bedienerführung von Positionsanzeigen völlig überarbeitet und von Grund auf mit dem Ziel konzipiert, Fehler auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Mit dieser Zielsetzung wurden die digitalen Positionsanzeigen mit einem durchgängigen Bedien-, Konfigurations- und Diagnosekonzept entwickelt. Die Benutzerführung der völlig neuen Anzeigen setzt Maßstäbe: Soll-Werte mit einem intuitiven Abgleich mit dem Ist-Stand, dem immer eindeutigen Lauflicht, ermöglichen ein Optimum an Unterstützung des Bedieners bei der Formateinstellung und -änderung. Beim Drehen der Spindel wird der Nutzer von einem Lauflicht detailliert geführt und kann die Werte auf der Digitalanzeige prüfen. Formatänderungen gelingen so schneller und sicherer und die Anlaufzeit und die Maschinenstillstandzeiten verkürzen sich deutlich.

Unsere fortschrittlichste Positionsanzeige: erweiterte IO-Link-Funktionalität durch das Smart Automation and Monitoring System

Balluff steht für eine umfassende Automatisierungsphilosophie. Deshalb haben wir das Smart Automation and Monitoring System (SAMS) entwickelt: Das System umfasst eine Vielzahl an Zusatzfunktionen und zusätzliche Informationen für die einzelnen Komponenten und zeichnet sich durch sein einheitliches und standardisiertes Bedien-, Konfigurations- und Diagnosekonzept aus. Die digitale Positionsanzeige von Balluff verfügt deshalb über eine Vielzahl hochentwickelter Sensoren im Produkt. Die Daten und Analysewerte der internen Sensoren stehen dem System über IO-Link zur Verfügung. Condition Monitoring sorgt dafür, dass die internen Sensoren bei verdächtigen Werten rechtzeitig warnen und so Ausfälle Ihrer Anlagen vermieden oder auf ein absolutes Minimum reduziert werden können. Dem Einsatzbereich sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Von Drehmaschinen, Fräsmaschinen oder Bohrmaschinen bis hin zur Verarbeitung und Verpackung von Lebensmitteln und Getränken.

Bereit für den Food & Beverage-Bereich: Zuverlässig und sicher durch Washdown-Design und Condition Monitoring

Unsere digitale Positionsanzeige verfügt über ein robustes Gehäuse im Washdown-Design, ist wartungsfrei und übertrifft sogar die Schutzklasse IP69K. Sie bietet eine sehr hohe Zuverlässigkeit auch unter schwierigen Einsatzbedingungen. Die Anzeigen eignen sich somit ideal für die hohen technischen Anforderungen und anspruchsvolle Umgebungsbedingungen wie sie insbesondere auch in der Verpackungs-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie der Kosmetikindustrie vorherrschen. Die integrierten Condition Monitoring Sensoren überwachen die Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Digitalanzeige und warnen so zum Beispiel rechtzeitig vor eindringender Feuchtigkeit und einem möglichen Folge-Ausfall der Produktivität. So werden ungeplante Standzeiten und Ausfallzeiten – durch die sonst gegebenenfalls nötig werdenden Reinigungszyklen der Anlagen – auf ein Minimum reduziert.

 

Die digitale Positionsanzeige von Balluff - wichtigste Eigenschaften und Vorteile:

  • einfach zu nutzen, dank intuitiver Bedienerführung
  • Formatveränderungen gelingen schnell und sicher, was Fehler vermeidet und so die Anlaufzeit, Maschinenstillstandzeit und die Ausfallzeit Ihrer Maschinen reduziert
  • schnelle und sichere Formateinstellung
  • hohe Effizienz dank standardisierten Datenprofilen
  • Positionswerte gehen bei einem Stromausfall nicht verloren
  • Washdown-Design ermöglicht Einsatz ohne zusätzliche Schutzmaßnahmen
  • Teil des Smart Automation Monitoring System (SAMS) mit erweiterten IO-Link-Funktionalitäten
  • interne Diagnose durch Temperatur-, Vibrations- und Feuchtigkeitsüberwachung (Condition Monitoring)
  • hohe Zuverlässigkeit auch in anspruchsvollen Umgebungsbedingungen
  • übertrifft die Schutzklasse IP69K
  • UL- und CE-Zulassung
  • wartungsfrei