Temperatursensoren von Balluff
Temperatursensoren von Balluff

Mit Temperatursensoren messen und überwachen Sie Temperaturen berührend und nichtberührend in einem breiten Einsatzspektrum.

Produktfamilie

  • Berührungslose Infrarot-Temperatursensoren

    Für Temperaturbereiche von 250 bis 1250 °C

    Mit berührungslosen Infrarot-Temperatursensoren BTS überwachen Sie hohe Temperaturen auch in unzugänglichen oder für Menschen gefährlichen Umgebungen. Sie detektieren heiße Objekte – auch in Bewegung – und erfassen Temperaturwerte zuverlässig.

    Berührungslose Infrarot-Temperatursensoren im robusten M30-Edelstahlgehäuse mit der Schutzklasse IP67 eröffnen Ihnen z. B. in Stahlwerken, Gießereien, Schmieden, in der Keramikindustrie oder in Glashütten ein breites Einsatzspektrum.

    Über eine Multifunktionsanzeige und die automatische Display-Ausrichtung sind sie einfach zu bedienen.

    Dank Multifunktionsanzeige und automatischer Display-Ausrichtung sind sie einfach zu bedienen. Und Sie haben die Wahl zwischen analoger und IO-Link-Schnittstelle. Mit IO-Link profitieren Sie zusätzlich von der Remote-Parametrierung des Sensors, beispielsweise von der übergeordneten Steuerung oder einem Leitstand aus.

    Die Besonderheiten

    • Temperaturbereich 250…1250 °C
    • komfortable Bedienung über Multifunktionsdisplay
    • zahlreiche Funktionen und Einstellungen durch IO-Link-Schnittstelle
    • alternativ mit 4...20 mA-Schnittstelle verfügbar
    • auch bewegte Objekte sind sicher zu erfassen
    Berührungslose Infrarot-Temperatursensoren
    Temperatursensoren im Stahlwerk

    Infrarot-Temperatursensoren BTS erfassen berührungslos hohe Temperaturen und heiße Objekte.

  • Medienberührende Temperatursensoren

    Zum direkten Einsatz in flüssigen oder gasförmigen Medien

    Mit den medienberührenden Temperatursensoren BFT lassen sich Prozesstemperaturen schaltend und/oder kontinuierlich erfassen. Beispielsweise in Werkzeugmaschinen, mobilen Arbeitsmaschinen, in Pumpen und Kompressoren oder für die Hydraulik und Pneumatik.

    Unterschiedliche Anforderungen in verschiedensten Einsatzgebieten können Sie durch Varianten mit und ohne Anzeige lösen. Durch das robuste Gehäuse mit der Schutzklasse IP67 eignen sich die Temperatursensoren auch für raue Industrieumgebungen.

    Unsere medienberührenden Temperatursensoren bestehen aus einem Schutzrohr mit festem Prozessanschluss und werden direkt in den Prozess eingeschraubt.

    Die Besonderheiten

    • Version mit drehbarer, gut lesbarer Anzeige: flexible Installation und Bedienkomfort
    • Versionen ohne Anzeige: kompakte Bauform und hohe Vibrationsbeständigkeit
    • Schnittstellen: Analogsignale und Schaltpunkte
    • robuster M12-Stecker für einfache Integration
    • UL- und CE-Zulassung
    Medienberührende Temperatursensoren BFT
    Medienberührende Temperatursensoren

    Temperaturmessung in Rohrleitungen