Alimentation électrique

Zuverlässige und effiziente Spannungsversorgung

Unsere Sensortester, Prüf-, Einstell- und Funktionsdiagnosegeräte unterstützen Sie beim Prüfen und Einstellen von 2/3-Draht Sensoren DC PNP/NPN.

Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an Spannungen und Leistungsniveaus und damit das passende Netzgerät für eine zuverlässige und effiziente Spannungsversorgung. Intelligente Lösungen mit vorausschauender Wartung bieten unsere Heartbeat®-Produkte. Die erweiterte Diagnose ist über IO-Link anlagenweit nutzbar. Unsere Geräte sind nach CE/TÜV, UL oder CCC zugelassen.

Produktfamilien

  • Netzgeräte im Kompaktformat

    Zuverlässige Spannungsversorgung für den Direkteinbau in Automaten und im Maschinengehäuse

    Unsere zuverlässigen und effizienten Netzgeräte im Kompaktformat eignen sich für den Direkteinbau in Automaten und im Maschinengehäuse. Sie versorgen Sensoren, Steuerungen, HMIs und PCs mit dem passenden Leistungsniveau in jeder Applikation. Als kompakte und platzsparende Anwendung mit frei wählbaren Spannungen 24 V, 5 V, 12 V oder 15 V sind sind sie für den weltweiten Einsatz zugelassen.

    Die Besonderheiten

    • einphasig
    • 20…160 W
    • kurzschlussfest
    • regulierbare Ausgangsspannung
    • Weitbereichseingang 88…264 V AC
    • Parallelbetrieb zur flexiblen Anpassung an die Applikation (typenabhängig)
    • besonders geringe Restwelligkeit der Ausgangsspannung
    • Hiccup-Modus im Kurzschlussfall
    • Metall- oder Kunststoffgehäuse
    Netzgeräte im Kompaktformat
  • Heartbeat®-Netzgeräte

    Optimale und besonders effiziente Spannungsversorgung für die anspruchsvolle Automatisierungslösung

    Unser Heartbeat®-Netzgeräte gewährleisten eine zuverlässige und effiziente Spannungsversorgung von Sensoren, Aktoren, Steuerungen und HMIs. Sie wurden speziell für kritische Applikationen mit hohen Ansprüchen an Qualität, Langlebigkeit und Diagnosefähigkeit entwickelt. Ihre wichtigsten Kennzeichen sind besonders hochwertige Komponenten, eine lange Lebensdauer und die integrierte Überwachung.

    Eine Heartbeat®-Statusanzeige-LED informiert lokal und dreifarbig über die aktuelle Lastsituation, den Geräteverschleißgrad sowie die verbleibende Lebenszeit des Netzgeräts. Über die digitalen Ausgänge werden Alarm, Stresslevel und Lifetime ausgegeben.

    Die extraschmale Bauform der Heartbeat®-Netzgeräte ermöglicht einen ressourcenoptimierten Schaltschrankbau (IP20-Gehäuse). IP67-Varianten für die Versorgung von Modulen in dezentralen Strukturen direkt am Verbraucher sind ebenfalls erhältlich.

    Die Besonderheiten

    • 24 V, einphasig
    • 60, 120, 240 und 480 W
    • kurzschlussfest mit Powerboost 150 %
    • regulierbare Ausgangsspannung
    • besonders geringe Restwelligkeit der Ausgangsspannung
    • Heartbeat® unterstützt vorausschauende Wartung und Condition based Maintenance (Industrie 4.0)
    Heartbeat®-Netzgeräte
  • Heartbeat®-Netzgeräte mit IO-Link-Schnittstelle

    Optimale Spannungsversorgung für die anspruchsvolle Automatisierungslösung mit Kommunikationsschnittstelle IO-Link

    Unser Heartbeat®-Netzgeräte mit IO-Link-Schnittstelle gewährleisten eine zuverlässige und effiziente Spannungsversorgung von Sensoren, Aktoren, Steuerungen und HMIs. Sie wurden speziell für kritische Applikationen mit hohen Ansprüchen an Qualität, Langlebigkeit und Diagnosefähigkeit entwickelt. Ihre wichtigsten Kennzeichen sind besonders hochwertige Komponenten, eine lange Lebensdauer und die integrierte Überwachung. Per Heartbeat®-Statusanzeige-LED informieren sie lokal und dreifarbig über die aktuelle Lastsituation, den Geräteverschleißgrad sowie die verbleibende Lebenszeit des Netzgeräts. Über die digitalen Ausgänge werden Alarm, Stresslevel und Lifetime ausgegeben. Ausführliche Diagnose- und Statusinformationen zu dem jeweiligen Gerät, seinen Betriebsparametern und seiner Historie können Sie über IO-Link abrufen.

    Die extraschmale Bauform der Heartbeat®-Netzgeräte mit IO-Link-Schnittstelle ermöglicht einen ressourcenoptimierten Schaltschrankbau (IP20-Gehäuse). IP67-Varianten für die Versorgung von Modulen in dezentralen Strukturen direkt am Verbraucher sind ebenfalls erhältlich.

    Die Besonderheiten

    • 24 V, einphasig
    • 60, 120, 240 und 480 W
    • kurzschlussfest mit Powerboost 150 %
    • regulierbare Ausgangsspannung
    • besonders geringe Restwelligkeit der Ausgangsspannung
    • Heartbeat® unterstützt vorausschauende Wartung und Condition based Maintenance (Industrie 4.0)
    • Weiterverarbeitung aller Heartbeat®-Informationen im übergeordneten Steuerungs- und Diagnosesystem via IO-Link
    • LEDs zur IO-Link-Kommunikation
    • IO-Link-Kommunikation und Netzgerät galvanisch getrennt
    Heartbeat®-Netzgeräte mit IO-Link-Schnittstelle
  • Netzgeräte für den Schaltschrank

    Zuverlässige Spannungsversorgung zum Einbau im Schaltschrank

    Steigern Sie das Leistungsniveau Ihrer Applikationen. Unsere kurzschlussfesten Netzgeräte für den Schaltschrank fungieren als Leistungsträger der Automatisierung. Mit frei wählbaren Spannungen von 24 V, 12 V bis zu 48 V und inklusive Diagnoseausgängen zur Einbindung in die Maschinendiagnose verfügen sie über weltweite Zulassungen.

    Die Besonderheiten

    • einphasig oder dreiphasig
    • 18…960 W, parallel geschaltet bis 2,8 kW
    • regulierbare Ausgangsspannung
    • Ready- und Alarm-LED und -ausgang (digital)
    • Parallel- und Reihenbetrieb zur flexiblen Anpassung an die Applikation (typenabhängig)
    • auch als Class2-Ausführung
    • besonders geringe Restwelligkeit der Ausgangsspannung
    • Vorwärtskennline oder Hiccup-Modus im Kurzschlussfall
    • Metallgehäuse oder Metall/Kunststoffgehäuse
    Netzgeräte für den Schaltschrank