RFID > Industrial RFID-System BIS M
Industrial RFID-System BIS M

Das Kraftpaket für Geschwindigkeit und große Datenmengen

Das RFID-System BIS M (13,56 MHz) unterstützt weltweite ISO-Standards und punktet mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit bei großen Datenmengen.

Durch vielfältige Kombinationsmöglichkeiten von Datenträgern und Schreib-/Leseköpfen ist das System für verschiedenste Applikationen einsetzbar. Es eignet sich zum Beispiel zur Teileverfolgung im Nahbereich oder für Anwendungen in der Produktionssteuerung (Palettierung, Aufzeichnung am Werkstück, ...).

Die wichtigsten Vorteile

  • nahtlose Integration in Applikationen durch globale RFID-Standards ISO 15693 und ISO 14443A
  • alle weltweit gängigen Bus-Systeme verfügbar
  • Reichweiten bis max. 400mm in Kombination mit passiven Datenträger
  • 4-polige Standard-Verdrahtung und Verfügbarkeit von IO-Link-Komponenten
  • Balluff High-Speed- Komponenten (bis zu achtmal schneller als ISO 15693)
  • einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • kundenspezifische Entwicklungen möglich
  • vielfältiges Zubehör für eine einfache Integration an sämtlichen Einsatzorten verfügbar

Systemkomponenten

HF-Datenträger (13,56 MHz)
HF-Schreib-/Leseköpfe und Antennen (13,56 MHz)
HF-Schreib-/Leseköpfe (13,56 MHz) mit integrierter Auswerteeinheit
Mobile HF-Schreib-/Lesegeräte (13,56 MHz)
HF-Auswerteeinheiten (13,56 MHz)
HF-Kommunikationsmodule (13,56 MHz)