Sensortechnik > Mikrowellen-Sensoren
Mikrowellensensoren

Zur Füllstands- und Trennschichtmessung

Mikrowellen-Sensoren werden zur Füllstandsmessung von Flüssigkeiten und Feststoffen sowie bei der Trennschichtmessung eingesetzt.

Durch die geführten Radarimpulse entlang der Sonde ist eine präzise und stabile Messung selbst bei staub- und schaumbildenden Medien gewährleistet. Messprinzip und mechanische Ausführung prädestinieren unsere Mikrowellen-Sensoren für raue Umgebungen.

Die wichtigsten Vorteile

  • präzise, absolute Füllstandsmessung
  • für Flüssigkeiten und Feststoffe geeignet
  • verschleiß- und wartungsfrei
  • hohe Schutzart
  • unempfindlich gegen Schock und Vibrationen
  • hohe Haltbarkeit und lange Lebensdauer
  • flexibel bei Installation und Handhabung

Produktfamilien

Geführte Radarsensoren
Geführte Radarsensoren für Hygienebereiche
Geführte Radarsensoren für explosionsgefährdete Bereiche