Produkte
Produkte
Kontakt & Support
Warenkorb

Anmelden

Bitte melden Sie sich für eine individuelle Preisberechnung an.

Passwort vergessen?

REGISTRIEREN SIE SICH ALS UNTERNEHMEN

Wir prüfen, ob Sie bereits eine Kundennummer bei uns haben, um Ihr neues Online-Konto damit zu verknüpfen.

Registrieren

Produkte

Websites

Dokumente

IO-Link Wireless

Sensor-Kommunikation auf einem neuen Level

Wir sprechen IO-Link – ob wireless oder kabelgebunden. Balluffs umfangreiches IO-Link-Portfolio umfasst sowohl zahlreiche Sensoren und Aktoren als auch ein konkurrenzlos breites Spektrum an Netzwerk- und Verbindungstechnik. IO-Link Wireless ist eine zeitgemäße und zukunftsfähige Erweiterung unserer Produktpallette. Die neue drahtlose IO-Link Variante ist die ideale Ergänzung für Ihre neue Maschinen und Anlagen Generation. Darüber hinaus ist IO-Link Wireless perfekt geeignet Bestandsanlagen weiter zu optimieren.

Drahtlose Kommunikation in der Industrie Automation

IO-Link Wireless dient nicht als Ersatz für kabelgebundene Lösungen, sondern ist eine Erweiterung, die es ermöglicht, von all den Vorteilen der kabelgebundenen IO-Link Lösungen jetzt auch kabellos zu profitieren. Derzeit benötigt es für Kommunikation, sowohl auf Maschinenebene als auch der Fertigung im Gesamten, zahlreiche Verkabelungen.

In einigen Bereichen, besonders für eine Vielzahl von Motion-Control-Lösungen, ist eine kabelgebundene Kommunikation aber nicht gut möglich.

Mit IO-Link Wireless erlangen Sie vollste Flexibilität und Beweglichkeit, welche für viele Automationslösungen benötigt wird. Es ermöglicht die Kontrolle und Überwachung in Ihrem Unternehmen - und das in Echtzeit und mit einer Verbindung in Kabelqualität, ohne den Einsatz von Kabeln.

IO-Link Wireless ist äußerst zuverlässig, sogar um ein Vielfaches mehr als herkömmliche kabellose Netzwerke, wie beispielsweise W-LAN oder Bluetooth. Zudem ist es sehr robust und unempfindlich gegenüber Störungen, befindet es sich in der Nähe anderer Systeme oder anderen kabellosen und elektromagnetischen Störquellen. Auch extreme Bedingungen in der Industrie halten IO-Link Wireless nicht von seiner reibungslosen Funktion ab. 

Mit einer sehr hohen Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit ist die Technologie perfekt geeignet für jede Anlage oder Maschine. Bis zu 40 Devices können mit dem IO-Link Wireless Master mit fünf Tracks verbunden werden.

Die Produkte von Balluff können an Ihre bestehenden Maschinen und Anlagen angebracht und integriert werden. Dies ermöglicht die kabellose Modernisierung mit neuester Sensortechnik auch im Bestand Ihrer Maschinen und Anlagen.

IO-Link Wireless ermöglicht es IO-Link in Maschinenbereichen einzusetzen, in denen es bisher nicht möglich war. Die kommunikative, verbundene und intelligente Fabrik der Zukunft wird vorangetrieben und kabelgebundene Technologien müssen nicht mehr der reine Standard sein. 

Die Vorteile von IO-Link Wireless für die Automation im Überblick

Der kabellose Kommunikationsstandard IO-Link Wireless bringt viele Vorteile gegenüber einem kabelgebundenen System mit sich –darunter eine noch flexiblere und nachhaltigere Integration von Sensoren/Aktoren – mit der bewährten Zuverlässigkeit und Leistung des kabelgebundenen IO-Link.

Sie haben IO-Link bereits bei sich im Einsatz – dann lernen Sie hier noch mehr Vorteile für eine Erweiterung durch IO-Link Wireless kennen.

Mehr Informationen
Flexibilität und Agilität durch eine Übertragungsrate von 1 Byte/5ms
Skalierbarkeit durch die Möglichkeit bis zu 40 IO-Link Devices zu integrieren
Zuverlässigkeit durch eine maximale Paketdatenfehlerrate von 10⁻⁹
Integrität durch internationalen Standard

Anwendungsbereiche für IO-Link Wireless

IO-Link Wireless erleichtert den Betrieb dynamischer, mobiler und schwer zugänglicher Anwendungen. Mögliche Anwendungsbereiche, die von der neuen IO-Link Wireless Technologie profitieren können, sind:

Kabellose Sensortechnik für Robotik und Transportsysteme

Dynamische Bewegungsabläufe auf drei Achsen, wie sie in der Robotik zum Einsatz kommen, erschweren die Verkabelung. Es wird sehr aufwendig und kostspielig. Die feste Verdrahtung von Sensoren und Aktoren ist dabei auch mit Nachteilen verbunden, denn Kabel und Kontakte werden durch Biegungen und Torsionskräfte stark beansprucht, ermüden oder brechen. Dies kann zu erhöhtem und ungeplantem Maschinenstillstand führen.

Für Roboter, Roboterarme und Transportsysteme ermöglicht eine berührungslose Datenübertragung neue Anwendungen, die vorher nicht umsetzbar waren. In Kombination mit unseren Induktiven Kopplern (BIC) zur berührungslosen Stromversorgung sind in Zukunft ganz neue Use Cases möglich.

Diese Lösung basiert auf dem internationalen IO-Link Wireless Standard. Die Steuerung Ihrer dynamischen Anwendungen und speziell die Datenübertragung bzw. -verarbeitung kann kabellos erfolgen. So wird die zuverlässige Steuerung Ihrer Maschinen und Anlagen gewährleistet.

Retrofitting Ihrer Bestandsanlagen mit Hilfe von IO-Link Wireless

Der Einsatz der IO-Link Wireless Technologie macht auch beim Upgrade bestehender Anlagen Sinn. Denn es muss nicht in die gesamte Architektur der Anlage eingegriffen werden. Möchten Sie erst mit der Nachrüstung Ihrer Maschinen und Anlagen beginnen, sind unsere Lösungen einfach zu integrieren und greifen nicht in die bestehende Architektur der Maschinen und Anlagen ein.

Wir bieten Ihnen verschiedene Lösungen zur Nachrüstung und späteren Erweiterung von Sensorik für Ihre bestehenden Maschinen und Anlagen. Dies ermöglicht es, Ihre Bestandsmaschinen und -anlagen flexibel und kosteneffizient überall dort nachzurüsten, wo es bislang aufgrund komplexerer Anforderungen durch die sonst notwendige Verlegungen von Kabeln noch nicht möglich oder wirtschaftlich nicht sinnvoll war.

Kabellose Automatisierung in rauen Umgebungen

Bestimmte Industriezweige wie z. B. die Lebensmittelindustrie erfordern extrem reine Umgebungen. Hier gilt es nach Möglichkeit, jegliche potenzielle Verschmutzungsquelle zu vermeiden. IO-Link Wireless unterstützt dieses Vorhaben durch Kabelreduktion und ist deshalb ideal für den Food&Beverage-Bereich geeignet.

Auch im Bereich Schweißen herrschen raue Umgebungsbedingungen vor. Aus diesem Grund kommt es vermehrt zu Kabelbrüchen und -ausfällen. Kabel müssen häufig getauscht werden was ungeplante Ausfallzeiten und Produktionsausfälle zur Folge haben kann. Eine Kabelreduktion durch den Einsatz von IO-Link Wireless Lösungen kann so zu weniger Wartungsaufwand und einer Kostenersparnis führen.

IO-Link Wireless: Die einzelnen Komponenten

Der IO-Link Wireless Master ist zuständig für die Kommunikation zwischen den Devices und der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS). Der Master hat die Möglichkeit mit bis zu 40 Devices zu kommunizieren. Ein Device kann derzeit eine Bridge mit einem angeschlossenem IO-Link Sensor/ Aktor oder auch ein Hub mit bis zu 8 angeschlossenen analogen Sensoren sein.

Die IO-Link Wireless Bridge stellt die Verbindung zu jedem Standard IO-Link Device dar. Die IO-Link Wireless Bridge ermöglicht so das kabellose Übertragen von Daten eines Devices.

Mit dem IO-Link Wireless Hub lassen sich bis zu 8 digitale IOs mit dem IO-Link Wireless System verbinden.

BNI00FE

IO-Link Wireless Master

BNI00H3

IO-Link Wireless Bridge

BNI00FF

IO-Link Wireless Hub

BNI00FE

IO-Link Wireless Master

Fast Start-Up (FSU)
ja
Betriebsspannung Ub
18...30.2 VDC
Anschluss (COM 1)
M12x1-Buchse, 4-polig, D-codiert
Anschluss (Spannungsversorgung IN)
M12x1-Stecker, 4-polig, A-codiert
Summenstrom US, Sensor
0.2 A
Gehäusematerial
PC, beschichtet
ABS, Zink, Druckguss
Abmessung
130 x 50.5 x 130 mm
Umgebungstemperatur
-5...50 °C
Schutzart
IP54
Zusatzschnittstellen
Profinet
IO-Link Version
1.1

BNI00H3

IO-Link Wireless Bridge

Betriebsspannung Ub
18...32 VDC
Anschluss Steckplätze
M12x1-Buchse
M12x1-Stecker
Abmessung
355 x 362 x 661 mm
Umgebungstemperatur
-5...50 °C
Schutzart
/IP67

BNI00FF

IO-Link Wireless Hub

Schnittstelle
IO-Link wireless 1.1
Betriebsspannung Ub
18...30.2 VDC
Anschluss (Spannungsversorgung IN)
M12x1-Stecker, 4-polig, A-codiert
Anschluss Steckplätze
8x M12x1-Buchse, 5-polig, A-codiert
Digitale Ausgänge
16x PNP
Ein-/Ausgänge konfigurierbar
ja
Einzelkanalüberwachung
ja
Summenstrom US, Sensor
2 A
Summenstrom UA, Aktor
4 A
Schaltstrom
16x 350 mA
Gehäusematerial
PBT
Abmessung
58 x 30.8 x 155 mm
Umgebungstemperatur
-5...50 °C
Schutzart
IP65, verschraubter Zustand
Prozessdatenzyklus min.
5 ms
Prozessdaten IN
2 Byte
Prozessdaten OUT
2 Byte

Verschiedene Wireless-Lösungen von Balluff

Bei Balluff bieten wir Ihnen neben IO-Link Wireless weitere Lösungen, die kabellose Übertragungstechniken nutzen. Um für die spezifischen Anwendungen unserer Kunden optimale Lösungen zu bieten, entwickelten wir eine Art "Werkzeugkasten", welcher aus verschiedenen Wireless-Lösungen besteht.

Unser Anspruch mit den verschiedenen Wireless-Lösungen ist es nicht, das Kabel zu ersetzen, sondern wir wollen Verbindungen schaffen, die zuverlässiger und flexibler sind als das Kabel.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.