Produkte
Produkte
Kontakt & Support
Warenkorb
Anmelden

Bitte melden Sie sich für eine individuelle Preisberechnung an.

Passwort vergessen?
REGISTRIEREN SIE SICH ALS UNTERNEHMEN

Wir prüfen, ob Sie bereits eine Kundennummer bei uns haben, um Ihr neues Online-Konto damit zu verknüpfen.

Registrieren
Produkte
Websites
Dokumente

30.06.2022

Das CIP Safety E/A-Modul für industrielle Sicherheitsapplikationen

Zuverlässig und robust

Das CIP Safety E/A-Modul für industrielle Sicherheitsapplikationen

Automation braucht Sicherheit und Verlässlichkeit. Um diese für Anlagen sowie Bediener zu gewährleisten, bietet Balluff ein umfangreiches SAFE Networking-Portfolio. Mit dem neuen CIP Safety E/A-Modul erweitert Balluff dieses Portfolio.

SAFE Networking für Ihre Industrie

Das Modul ist eine zuverlässige Lösung für den sicheren Anschluss von Sensoren und Aktoren an industrielle Steuerungen – auch in rauen Umgebungen mit Einflüssen wie Staub, Vibration oder Flüssigkeit. Das direkt an der Maschine montierbare Modul mit IP67-zertifiziertem Gehäuse kommuniziert über EtherNet/IP unter Verwendung des CIP-Safety-Standards mit nahezu allen Sicherheitskomponenten. Die Kombination der Protokolle ermöglicht den Austausch von Sicherheits- und Standarddaten sowie Diagnoseinformationen über ein einziges Ethernet-Netzwerk.

Sicherheitsfunktionen im industriellen Umfeld realisieren

Das CIP Safety E/A-Modul von Balluff ist im Bereich der funktionalen Sicherheitstechnik eine State-of-the-art-Lösung, die selbst den hohen Anforderungen des industriellen Umfelds gerecht wird. Ausgesprochen flexibel ermöglicht es den Anschluss von konventionellen sowie Sicherheitskomponenten. Die Kombination aus 12 sicheren Eingängen und 4 sicheren Ausgängen ermöglicht den vielseitigen Einsatz des Moduls innerhalb der sicheren Automatisierungstechnik, u. a. in Automotive-Applikationen. Der integrierte Memory-Key ermöglicht den Austausch des Moduls innerhalb einer Minute ohne spezielles Werkzeug und erneute Inbetriebnahme.

Die Besonderheiten

  • Einbindung, Erfassung und Ansteuerung von Sicherheitskomponenten in sicheren Applikationen bis zu SIL3, Cat.4/PLe
  • zuverlässige Verarbeitung sicherer Applikationsdaten
  • Anschluss von ein- und zweikanaligen Sicherheitsgeräten
  • geeignet für den Anschluss von konventionellen und Sicherheitskomponenten
  • digitale bipolare Ausgänge zum Ansteuern von bis zu 2A pro Dual Channel
  • platzsparend an der Maschine montierbar
  • Schutzart IP67, TÜV- und ODVA-zertifiziert
  • Selbstüberwachung und Diagnose-LEDs
BNI00HN

CIP Safety E/A-Module

BNI00HN

CIP Safety E/A-Module

Sicherheitskategorie (EN ISO 13849-1)
4
SIL (IEC 61508)
3
SIL CL (EN 62061)
3
Zulassung/Konformität
cULus
CE
WEEE
Safety
Digitale Eingänge
12x PNP, Typ3
Digitale Ausgänge
4x PNP
Schnittstelle
EtherNet/IP CIP Safety
Anschluss Steckplätze
8x M12x1-Buchse, 5-polig, A-codiert
Abmessung
60 x 44 x 235 mm
Umgebungstemperatur
-25...70 °C
Schutzart IEC 60529
IP67
Gehäusematerial
PBT
Mehr Produktdetails

Verwandte Themen